Privatdozent Dr. med. Jan Schröder Mülheim an der Ruhr Onkologie

Onkologie Mülheim an der Ruhr

Privatdozent Dr. med. Jan Schröder

Facharzt für Innere Medizin / Hämatologie und Internistische Onkologie
Kettwigerstr. 62
45468 Mülheim an der Ruhr Altstadt
Nordrhein-Westfalen / Deutschland

Telefon: 02 08 / 7 69 81
Fax: 02 08 / 76 44 04
Mail:
Therapeuten / Arzthomepage: www.onkologie-muelheim.de
Privatdozent Dr. med. Jan Schröder
Fachgebiet Onkologie , Haematologie

Drucken: Privatdozent Dr. med. Jan Schröder VCard: Privatdozent Dr. med. Jan Schröder VCard: Privatdozent Dr. med. Jan Schröder SkypeOut Privatdozent Dr. med. Jan Schröder onkologie

Geographische Breite: 51.4238500
Geographische Länge: 6.8849800
Karte





Spezialgebiet:
Diagnostik und Therapie von Blut- und Tumorerkrankungen
orale und intravenöse Chemotherapie
Hormontherapie
Zytokintherapie
Antikörpertherapie
Supportive Infusion mit Bisphosphonaten
Transfusion von Blut und Blutbestandteilen
Schmerztherapie



Onkologie Mülheim an der Ruhr Altstadt / Privatdozent Dr. med. Jan Schröder

Erfassungsdatum: 06.06.2004 | Datum der letzten Änderung: 2005-02-26 | Verzeichnis-ID: 78_onkologie

Im Umkreis

Arzt / Therapeut mit Fachgebiet Onkologie im Umkreis der Praxis Privatdozent Dr. med. Jan Schröder:

» Zum Therapeuten und Arztverzeichnis

Apotheken im Umkreis der Praxis Privatdozent Dr. med. Jan Schröder:

» Zum Apothekenverzeichnis

Kliniken im Umkreis der Praxis Privatdozent Dr. med. Jan Schröder:

» Zum Klinikverzeichnis

Weitere Informationen

News zum Thema Krebs:

26.7.2005: Oncolytics Biotech Inc. beginnt mit Patientenregistrierung in Grossbritannien für klinische Studie zu REOLYSIN(R) in Verbindung mit Bestrahlungstherapie
Oncolytics Biotech Inc. hat heute bekannt gegeben, dass es mit der Registrierung von Patienten für seine klinische Studie in Grossbritannien begonnen hat, mit der die Wirksamkeit von REOLYSIN(R) in Verbindung mit Strahlentherapie als Behandlungsmethode für Patienten mit Krebs im fortgeschrittenen Stadium untersucht werden soll.

24.7.2005: Brustkrebs-Vorsorge wird in Deutschland vernachlässigt
Nur 40 Prozent aller Frauen gehen zur wichtigen Vorsorge, meldet die Zeitschrift FÜR SIE in ihrer aktuellen Ausgabe vom 24. Juli 2005. Dabei wird der bösartige Tumor pro Jahr bei etwa 47.000 Frauen neu diagnostiziert und ist weiterhin die häufigste Krebs-Todesursache bei Frauen.

22.7.2005: Auch schwarzer Hautkrebs ist heilbar
Wer dunkel pigmentierte Hautflecken hat, soll lieber einmal öfter zum Hautarzt gehen, wenn eines der Male sich in Größe und Form verändert.


Produkte, die Sie interessieren könnten:

Heilung in der Familie. Ein Ratgeber für Angehörige von Krebspatienten   Heilung in der Familie. Ein Ratgeber für Angehörige von Krebspatienten
von Stephanie Matthews Simonton, Robert L. Shook (Mitarbeiter)

Der Betreiber von Med-Kolleg übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben. Wir empfehlen Ihnen daher unbedingt, Privatdozent Dr. med. Jan Schröder vor Ihrem Besuch telefonisch zu kontaktieren.

Sollten Sie feststellen, dass die hier angegebenen Daten von Privatdozent Dr. med. Jan Schröder Facharzt für Innere Medizin / Hämatologie und Internistische Onkologie / Arzt oder Therapeut in Mülheim an der Ruhr nicht aktuell sind (z.B. bei einer Adressänderung), informieren Sie uns bitte per eMail an aenderung@med-kolleg.de und geben Sie dabei die zu ändernden Daten, sowie die folgende ID an: 78_onkologie oder benutzen Sie unser Änderungsformular.



   © 2003-2013 Med-Kolleg - med-kolleg.de Privatdozent Dr. med. Jan Schröder Onkologie Mülheim an der Ruhr Altstadt