ICD-10 - Diagnose EMESIS

ICD-10

Suche nach Diagnose oder ICD10

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

ICD10 Code Emesis

Diagnose: Emesis
ICD10-Code: R11

Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen. ICD10SGBV (die deutsche Fassung) wird in Deutschland als Schlüssel zur Angabe von Diagnosen, vor allem zur Abrechnung mit den Krankenkassen, verwendet. Der ICD10 Code für die Diagnose "Emesis" lautet "R11".

R11 ICD-10-GM Version 2008

R11 Emesis (ICD-10-GM):
Azetonämisches Erbrechen
Biliäres Erbrechen unbekannter Ursache
Brechreiz
Emesis
Erbrechen
Erbrechen außerhalb der Neugeborenenperiode
Erbrechen beim Kleinkind
Erbrechen über 1 Woche
Fäkulentes Erbrechen
Galliges Erbrechen unbekannter Ursache
Habituelles Erbrechen
Hyperemesis
Infekterbrechen
Koterbrechen
Meryzismus
Miserere
Nausea
Periodisches Erbrechen
Regurgitation von Mageninhalt
Regurgitation von Nahrungsmitteln
Rumination
Sterkorales Erbrechen
Unklares azetonämisches Erbrechen
Unklares Erbrechen
Unstillbares Erbrechen
Vomitus
Vomitus faeculentus
Vomitus matutinus
Wiederkäuen
Würgen
Übelkeit
Zyklisches Erbrechen

Ergebnisse aus dem Medizin-Lexikon (Gynäkologie)

Emesis
Erbrechen, das besonders häufig in der Schwangerschaft während der ersten 4 Monate auftritt.

Für die Diagnose "Emesis" ebenso wie für alle anderen Bereiche gilt: Allgemeine Medizin-Informationen können Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Der ICD10 Code für die Diagnose Emesis ist "R11".

   © 2003-2013 Med-Kolleg - med-kolleg.de ICD 10 Code Emesis