Kohlsuppe

Die Kohlsuppendiät - Essen soviel Sie wollen

Essen soviel Sie wollen und dabei abnehmen können Sie mit der Kohlsuppendiät. Sie brauchen: Zwei Stangen Lauch, ein Pfund Tomaten, zwei grüne Paprika, einen kleinen Weißkohl, ein Bund Staudensellerie, ein Bund Petersilie und zwei Päckchen Zwiebelsuppe (z.B. von Maggie).

Da Gemüse wird klein geschnitten und in einem Topf mit Wasser bedeckt ca. 10 Minuten aufgekocht und dann bei niedriger Hitze weitergegart. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, Curry, Petersilie und Chili.

Sie dürfen soviel Kohlsuppe Essen wie Sie mögen. Führen Sie diese Diät höchstens 1 Woche im Stück und höchstens zweimal im Jahr durch. Um den Kohl zu verdauen verbrennt der Körper mehr Kalorien als ihm zugeführt werden. Während eine Kohlsuppendiät sollten Sie nie Brot, Alkohol, Limonade (auch nicht Diätlimonade) zu sich nehmen. Frittieren Sie Ihre Mahlzeiten nicht. Trinken Sie nur: Tee, Kaffee, Obstsaft, fettarme Milch, alles ohne Zucker.

Ein Rezept für die Kohlsuppendiät

Zutaten:
6 Frühlingszwiebeln oder 2 Stangen Lauch,
1 oder 2 Dosen Tomaten oder frische Tomaten,
2 große grüne Paprika,
1 kleiner Weißkohl,
1 Bund Staudensellerie,
1 Bund Petersilie,
2 Pakete Zwiebelsuppe, gelbe Rüben
Gewürze: Salz, Pfeffer, Curry, Petersilie und Chili

Das Gemüse in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit Wasser bedecken und 10 Minuten kochen, dann bei niedriger Hitze garen. Ausreichend mit Chili würzen, das macht die Kohlsuppe scharf, was wiederum den Körper stimuliert und zur Verbrennung anregt.

Kohlsuppendiät, 1. Tag
Kohlsuppe und Obst. Essen Sie alle Arten Obst, ausgenommen Bananen, Wassermelonen und Honigmelonen. Trinken Sie stilles Wasser und Brombeersaft.

Kohlsuppendiät, 2. Tag
Kohlsuppe, frisches, rohes Gemüse oder Gemüse aus der Dose. Am besten grünes Gemüse nehmen. Keine rote Bohnen, Erbsen und Mais. Essen Sie die Suppe zusammen mit dem Gemüse. Zum Abendessen belohnen Sie sich mit einer gebackenen Kartoffel mit Margarine. Essen Sie kein Obst!

Kohlsuppendiät, 3. Tag
Kohlsuppe, Obst und Gemüse - so viel sie wollen. Essen Sie heute keine Kartoffel. Wenn Sie während der Tage den Essensplan genau eingehalten haben, werden Sie bereits 5 bis 7 Pfund abgenommen haben.

Kohlsuppendiät, 4. Tag
3 Bananen mit fettarmer Milch und stilles Wasser (so viel Sie können), Kohlsuppe. Begleiten Sie das Menü mit Kohlsuppe. Bananen haben viele Kalorien und Kohlenhydrate, genauso wie Milch. Heute braucht Ihr Körper Kohlenhydrate, Protein und Kalzium.

Kohlsuppendiät: 5. Tag
Kohlsuppe, Fleisch und Tomaten. Sie können 1 Pfund Fleisch, 1 Dose oder 6 frische Tomaten während des Tages essen. Probieren Sie 6 oder 8 Glas Wasser zu trinken, damit alle Säure aus dem Körper ausgeschieden wird. Kohlsuppe begleitet die Mahlzeit.

Kohlsuppendiät: 6. Tag
Fleisch und Gemüse, Kohlsuppe. Das Gemüse muss grün sein.

Kohlsuppendiät: 7. Tag
Vollkorn-Reis, Gemüse, Obstsaft, Kohlsuppe. Sie können jetzt ca. 10 bis 17 Pfund abgenommen haben. Wichtig: Wenn Sie mehr als 17 Pfund abgenommen haben, müssen Sie 7 Tage Pause machen, bevor Sie erneut mit dem Fasten beginnen.

fr, 29.05.2011

 


 

Bewerten und Kommentieren


Bewerten Sie diesen Artikel


RateRateRateRate - Bewertet: 4.255 auf der Skala 0 bis 5. Dies entspricht einer prozentualen Bewertung von 85.1% bei 1040 abgegebenen Stimmen.


 

Den Beitrag "" mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Verwandte Artikel zum Thema Allergiepass

Newsticker