Kosmetik

Kennen Sie das: Ringe unter den Augen oder blasse Haut? Auch so manches Fältchen läßt viele Menschen unzufrieden mit Ihrem Erscheinungsbild sein. Hier Kann die Kosmetik helfen. Die richtige Schminktechnik kann Ihnen eine frische, jugendliche Ausstrahlung verleihen. Das kommt vor allem auch Ihrer Psyche zu gute und fördert daher auch Ihre Gesundheit. Aber Achtung: Zu viel Schminke kann Sie auch alt aussehen lassen. Deshalb gilt: weniger kann manchmal mehr sein.

Kosmetik und Allergie

Auch auf die Zusammensetzung von Kosmetikprodukten sollten Sie achten. So bestehen bei Kosmetikprodukten grundsätzlich auch Allergierisiken. Ca. 7% der Bundesbürger leiden an einer Allergie gegen Wirkstoffe die in vielen Kosmetika enthalten sind. Dabei entstehen solche Allergien meist nicht von heute auf morgen. Häufig können die Kosmetika wochenlang problemlos genutzt werden, bevor das Immunsystem plötzlich einen Wirkstoff als Bedrohung einstuft und sich Symptome einer Allergie zeigen. Liegt eine Allergie gegen die Wirkstoffe von Kosmetika vor, zeigen bereits nach kurzer Zeit Rötungen der haut oder ein Brennen. Um Allergie und Unverträglichkeit unterscheiden zu können empfiehlt sich ein Arztbesuch und ggf. ein Allergietest zur genauen Bestimmung der Stoffe auf die der Körper allergisch reagiert.

Kosmetik mit Lichtschutzfaktor

Tagescremes und Lippenstifte enthalten teilweise Lichtschutzfilter. Wie bei jeder Sonnenmilch wird dabei die Wirkung mit als Lichtschutzfaktor (abgek. LSF) angegeben. Sie sollten beachten, dass in Kosmetika die vor der Sonne schützenden Substanzen in der Regel niedriger dosiert sind. Es ist also empfehlenswert, statt auf Kosmetik mit Lichtschutzfaktor zu vertrauen, lieber zur klassischen Sonnenmilch zu greifen. Der UV-Schutz in Tagescremes ist nicht dazu gedacht, die Sonnencreme beim Sonnenbaden zu ersetzen.

Bei Lippenstiften ist ein Lippenpflegestift mit Lichtschutzfaktor (LSF bis 50) beim Sonnenbaden allerdings durchaus sinnvoll. Lippen besitzen keinen eigenen Sonnenschutz besitzen, da sie keine Hornschicht haben. Zudem wird Sonnenmilch i.d.R. nicht auf die Lippen aufgetragen.

Worauf Sie bei der Auswahl Ihrer Kosmetik-Produkte achten sollten

Generell gilt: Verwenden Sie möglichst Produkte, deren Zutatenliste nicht allzu lang ist. Je einheitlicher Substanzen verwendet werden, um so unwahrscheinlicher ist es, dass Sie auf eine dieser Substanzen reagieren. Oftmals verursacht gerade der Mix verschiedener Substanzen eine Allergie. Verwenden Sie im Idealfall Produkte mit der Bezeichnung "hypoallergen". Bei diesen Produkten sind keine Inhaltsstoffe enthalten, die als allergieauslösend gelten.

FR, 05.01.2005

News zum Thema Kosmetik

08.05.2006:

Kosmetik: Herren und Best Ager mit Potenzial EUROFORUM Konferenz "Kosmetik" 12. und 13. Juli 2006 Düsseldorf
Düsseldorf ( na Originaltextservice ) - Für 2006 erwarten der Verband der Vertriebsfirmen kosmetischer Erzeugnisse e.V. ( VKE ) sowie der Parfümfachhandel im Gegensatz zu den vergangenen Jahren wieder steigende Umsätze. Doch die Konsumzurückhaltung ist noch deutlich spürbar. Mit welchen Strategien die Einkaufslaune der Verbraucher wieder (...)

23.03.2007:

Nikotin - Gel lässt Rauchverbote entspannt überbrücken / Rauchfreier Tabakgenuss, anwendbar wie eine Handcreme
Bad Hönningen ( na Originaltextservice ) - Die Ministerpräsidenten der Länder haben gestern das Votum des Nichtrauchergipfels Ende Februar bestätigt. Angesichts zunehmender Rauchverbote verspricht ein neues Tabak - Gel "Nichtrauchern wider Willen" Entspannung. Das neue Produkt namens Nicogel wird angewendet wie eine Handcreme und verschafft (...)

13.07.2007:

Der Bielefelder Entdecker der modernen Kosmetik: Dr. Kurt Wolff wäre 100
Bielefeld ( na Originaltextservice ) - Dr. Kurt Wolff, ehemaliger Chef der Bielefelder Firmengruppe Dr. Wolff mit den Marken Linola, Alpecin, Alcina Balance Kosmetik und Plantur39 hätte am Montag, dem 16. Juli 2007 seinen hundertsten Geburtstag begangen. Schon zu Lebzeiten erhielt Dr. Kurt Wolff den (...)

17.01.2008:

Präventionskampagne Haut: Falsches Cremen kann schaden - Besonders Frauen zwischen 20 und 50 von "Stewardessenkrankheit" betroffen
Berlin ( na Originaltextservice ) - Auch bei der Hautpflege gilt nicht unbedingt der Grundsatz "viel hilft viel". Im Gegenteil: Die übermäßige Anwendung verschiedener Hautcremes kann bei Menschen mit empfindlicher Haut zu bleibenden Schäden führen. Darauf weisen die Experten der Präventionskampagne Haut von gesetzlicher (...)

23.07.2009:

Aloe vera nicht gleich Aloe vera: Verarbeitungsunterschiede bei Kosmetik - Wirkstoffe werden durch Hitze oder Filtration zerstört - Verbraucher sollten bei After - Sun - Produkten genau hinsehen
Frankfurt/Main ( na Originaltextservice ) - Wer nach dem Sonnenbad zu Aloe - vera - Kosmetik greift, sollte einen genauen Blick auf die Verpackung werfen. "Viele After - Sun - Produkte enthalten entweder nur geringe Mengen des Aloe - vera - Saftes - oder es handelt sich um ein Konzentrat (...)

23.03.2009:

Unauffällig - selbst auf den zweiten Blick / Kosmetik für die Unterschenkel - Beinprothese
Bayreuth ( na Originaltextservice ) - - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Viele Beinamputierte wünschen sich von ihrer prothetischen Versorgung neben Mobilität und Sicherheit auch ein ansprechendes Aussehen und praktische Eigenschaften. Das bieten (...)

08.06.2006:

Endlich Schluss mit dem Zahnpasta - Einerlei im Badezimmer: Neue Zahncremes bieten eine Alternative
Schwalbach am Taunus ( na Originaltextservice ) - - Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - Warum nicht bunte Vielfalt ins Bad einziehen lassen, um die Gedanken schon bei der morgendlichen Routine zu entführen? Mit den drei (...)

14.07.2010:

Analyse von Thomson Reuters zu geistigem Eigentum belegt Wachstum nanotechnologischer Forschung und Entwicklung in der Kosmetikbranche
Eagan, Minnesota, July 14, 2010 ( PRN/ots ) - Laut einer Analyse weltweiter Patentaktivitäten, die heute von der Geschäftseinheit für IP - Lösungen von Thomson Reuters veröffentlicht wurde, werden Kleinstteilchen zu einem grossen Geschäft für Hersteller von Körperpflegeprodukten weltweit. Der neue Bericht mit dem Titel "Can Nanotech Unlock (...)

25.03.2011:

Stiftung Warentest 4/2011: blend - a - med 3D White zählt zu den "Besten für weiße Zähne"! / blend - a - med Zahncremes "sehr gut" in Kariesprophylaxe und Reinigungswirkung ( mit Bild )
Schwalbach am Taunus ( na Originaltextservice ) - - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - "Entfernt Beläge sehr gut, beugt Karies sehr gut vor", heißt es in der aktuellen "test" - Ausgabe von Stiftung Warentest über (...)

16.12.2010:

Artenschutzvollzug des BfN unterstützt DKMS LIFE / - Bundesamt für Naturschutz übergibt beschlagnahmte Kosmetikpinsel / - Vorsicht vor exotischen Geschenken zu Weihnachten
Bonn ( na Originaltextservice ) - Erst beschlagnahmt und dann gestiftet. Rund 6.700 illegal eingeführte hochwertige Kosmetikpinsel können nun doch noch einem guten Zweck geführt werden. Das Bundesamt für Naturschutz ( BfN ) hat heute einen Verwertungsvertrag mit der DKMS LIFE geschlossen. Die Kosmetikpinsel sollen von der DKMS (...)


Thema: Kosmetik
Kosmetik kann Ihnen helfen, Augenringe, Falten und blasse Haut zu überdecken. Die richtige Schminktechnik kann Ihnen eine frische, jugendliche Ausstrahlung verleihen. Das kommt vor allem auch Ihrer Psyche zu gute und fördert daher auch Ihre Gesundheit...


Weitere Artikel:

Ratgeber Allergie
Lexikon Allergie
Facelifting (Lexikon)
Plastische Chirurgie (Artikel)
Plastische Chirurgie (Lexikon)
Ästhetische Chirurgie (Lexikon)
Eigenfetttranspantation (Lexikon)
Schönheitskliniken (Kliniksuche)
UV-Freie Sonnendusche / Sonnenstudio (Artikel)


Weiterführende Links (extern):

Faltenbehandlung

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de Gesundheitsportal