Lexikon Medizin

Suche im Medizinlexikon


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Medizin-Lexikon Buchstabe o

o.B.: Ohne Befund ...
Ödem: Wasseransammlungen im Gewebe ...
ÖGD: Öffentlicher Gesundheitsdienst
Onkologie: Medizinische Fachrichtung, die sich mit Krebs befasst ...
Orgasmus: sexueller Höhepunkt
Osteoporose: Bei der Osteoporose handelt es sich um sich häufig unbemerkt entwickelnde Stoffwechselkrankheit der Knochen ...
Östrogen: Weibliche Geschlechtshormone, die in Abhängigkeit vom Zyklus gebildet werden ...
Östrogensubstitution: Verabreichung des Hormons Östrogen gegen Beschwerden während der Wechseljahre ...
Ovar: Eierstock
Ovarien: Die Eierstöcke, in denen die weiblichen Geschlechtshormone gebildet werden, hauptsächlich die Östrogene und Gestagene
Ovulation: Eisprung, der etwa in der Mitte des Zyklus stattfindet ...
Ovum: Das reife Ei, das nach dem Eisprung (Ovulation) innerhalb von 3 bis 4 Tagen von den Eierstöcken (Ovarien) über die Eileiter (Tuben) zur Gebärmutter (Uterus) gelangt ...

Medizin- und Gesundheitsportal Med-Kolleg - Medizinlexikon

Achtung Die Website und das Medizinlexikon können Ihnen nur einen allgemeinen Überblick und medizinische Orientierungshilfe sein. Allgemeine Medizin-Informationen zu können Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann.