Gesundheitsnews

Nachrichten aus der Gesundheitsbranche

11.05.2017 - 08:12:

Sonnenbrillen müssen sicher schützen / BAuA gibt Tipps zum Kauf von Sonnenbrillen

Dortmund : Die Temperaturen steigen, die Sonnentage häufen sich. Jetzt ist es nicht nur an der Zeit, die Frühjahrsgarderobe aus dem Schrank zu holen, sondern auch die Sonnenbrille zu entstauben. Schließlich können UV-Strahlung und Blendung die ungeschützten Augen dauerhaft schädigen. Doch wer sich ein neues Modell zulegen oder seine alte Brille auf ihre Qualität überprüfen will, sollte ein paar Dinge beachten. Die baua:... Weiterlesen

10.05.2017 - 14:51:

Erster weltweiter Präeklampsie-Tag stellt globale Auswirkungen auf Sterblichkeit von Müttern und Kindern heraus

Melbourne, Florida - Weltweit verlieren nahezu 76.000 Mütter und 500.000 Kinder jährlich ihr Leben durch Präeklampsie und verwandte... Weiterlesen

11.05.2017 - 07:30:

Baby-Pause - dem Kind zuliebe / Präventionskampagne der deutschen Brauer mit neuer Aktion zum Muttertag

Warum ist es wichtig, in der Schwangerschaft konsequent auf Alkohol zu verzichten? Weshalb sollten Frauen auch in der Stillzeit sehr bewusst auf... Weiterlesen

10.05.2017 - 22:02:

ESPGHAN: Studie zeigt Irreführung der Verbraucher über glutenfreie Lebensmittel

Prag - Glutenfreie Lebensmittel können nicht als angemessener Ersatz für ihre glutenhaltigen Versionen betrachtet werden. Wissenschaftler... Weiterlesen

10.05.2017 - 18:45:

Brooks Life Science Systems bringt BioStore(TM) IIIv auf den Markt, das erste -80° C LN2 automatisierte Lagersystem für biologische Proben

Chelmsford, Massachusetts - "Der BioStore IIIv erweitert unsere Produktpalette an automatisierten Lagerlösungen. Er vereint das Beste... Weiterlesen

10.05.2017 - 14:19:

"Zur Sache Baden-Württemberg", 11.5.2017: Skandale in der Truppe / Insektensterben, Donnerstag, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg (VIDEO)

Stuttgart : Clemens Bratzler moderiert das landespolitische Magazin des Südwestrundfunks (SWR). Zu den geplanten Themen gehören:... Weiterlesen

10.05.2017 - 11:49:

Gesundes Gehen ohne Rückenschmerzen - die richtigen Schuhe für Füße und Rücken (FOTO)

Bremervörde : Was haben der Laminatboden im Büro, der asphaltierte Gehweg und die Fliesen zu Hause gemeinsam? Sie alle sind hart,... Weiterlesen

10.05.2017 - 11:16:

Die Anzeichen verstopfter Arterien - Diagnose und Therapie / Doku "betrifft: Verstopfte Arterien - Was tun bei Gefäßverschluss?" / Mittwoch, 17. Mai 2017, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen (FOTO)

Baden-Baden : "Schaufensterkrankheit" heißt es beschönigend, wenn jemand wegen Schmerzen in den Waden ständig stehen bleiben muss... Weiterlesen

10.05.2017 - 10:00:

Gemüse und Obst steigern den IQ / Aktuelle Studie zeigt positive Wirkung auf geistige Leistungsfähigkeit

Weiterlesen...

 

10.05.2017 - 07:00:

40 Wochen ohne Sushi und Muscheln Darum sollten Schwangere auf rohen und geräucherten Fisch verzichten

Weiterlesen...

 

10.05.2017 - 06:01:

Bioness und Ottobock geben strategische Partnerschaft für Vertrieb in Europa bekannt

Weiterlesen...

 

09.05.2017 - 19:00:

Europäische Kommission bewilligt die einzige Immuntherapie für Hochrisiko-Neuroblastom und weckt damit Hoffnung auf Heilung von tausenden Kindern, die an einer seltenen und verheerenden Krebsart erkrankt sind

Weiterlesen...

 

09.05.2017 - 16:01:

Inaktivität, Isolation und Auswirkungen auf das tägliche Leben sind die Hauptanliegen von Menschen, die mit Lupus leben

Weiterlesen...

 

1 2 3 4 ... 6 7 8 ...

Nachrichten zu Themen aus Medizin, Gesundheit, Wissenschaft und Forschung bieten wir Ihnen in zwei Formaten:
In unserem Magazin berichten wir in tiefgreifenden Artikeln oder Themenspecials.
Im Presseticker finden Sie Informationen aus dem ots-Newsticker*.


Aus unserem Magazin:

Hühneraugen: Ursache und Behandlung

HuehneraugeSchöne Füße sind nicht nur ein ästhetisches Ideal, sondern auch für die Gesundheit wichtig. Gleich zwei Gründe, Hühneraugen möglichst früh zu behandeln.
Hühnerauge ist nur eines von vielen Namen: Anzutreffen sind neben Hühnerauge nämlich auch Krähenauge, Leichdorn und Klavus. In jedem Fall handelt es sich stets um dasselbe Hautbild: Eine punktuelle Verdickung der Hornhaut der Füße, die optisch dem Auge eines Huhnes gleichen soll.

Beim Hühnerauge handelt es sich nicht um eine Erkrankung im engeren Sinne, das heißt, es spielen keine Erreger eine Rolle, weshalb Hühneraugen auch nicht ansteckend sind. Die Ursache der Hornschwielenbildung ist vielmehr chronischer Druck auf knochennahe Haut wie auf der Fußsohle.

Hühneraugen