Magazin

2009-09-18

zahnmedizin:nachhaltigkeit wird ausgezeichnet / Zahnpatienten erhalten doppelte Garantie


Bochum (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

Die Dental High Care (DHC) Center of Excellence-Praxen bieten ihren Patienten jetzt eine auf vier Jahre verdoppelte Garantie auf zahnmedizinische Leistungen. DHC steht für Qualität, Innovation, Langlebigkeit und Patientenorientierung. So etablierte sich 2007 ein Netzwerk aus Praxen und Praxiskliniken, die Kompetenz und Nachhaltigkeit mit professioneller Patientenkommunikation verbinden. Am Donnerstag, 17. September, zeichnete die Academy of Periointegration (AP), vertreten durch Generalsekretär Dirk-Rolf Gieselmann, Praxen aus Bochum, Düsseldorf und Mülheim für ihre hervorragende Qualität und Dienstleistungsbereitschaft aus.

Dental High Care verdoppelt Garantie für Patienten

Bislang erhalten Kassenpatienten in der Regel eine zweijährige - Privatpatienten oft gar keine Garantie. DHC stößt mit der standardisierten 4-Jahres-Garantie die Tür zu einer nachhaltigen Servicebereitschaft auf. Denn egal ob gesetzlich oder privat versichert - Patienten einer Dental High Care Praxis erhalten eine auf vier Jahre verdoppelte Garantie auf zahnmedizinische Leistungen. Zukunftsweisenden Praxiskonzepte sind das Ziel des Qualitätsnetzwerkes.

Zahnarztpraxen aus NRW gehen beispielhaft voran

Für ihre Behandlungsqualität und den Patientenservice in ihren Praxen hat die AP am Donnerstag, 17. September, die Praxis für Zahnheilkunde Thiemer, Thiemer und Heermann aus Bochum, die Metz/Heller/Alfers Praxisklinik Ruhrgebiet aus Mülheim und die Zahnärztliche Praxisgemeinschaft John + Chanteaux aus Düsseldorf als "Dental High Care Center of Excellence" ausgezeichnet.

Die Zahnärzte Dr. Jörn Thiemer, MSc Implantologie, Dr. Jan Heermann, Dr. Michael Heller, MSc Implantologie, Drs. Raymond Metz, MSc für ästhetische und rekonstruktive Zahnheilkunde, Dr. Helge Alfers, Master of Oral Medicine, Dr. Hans-Dieter John, MSD (USA) und Marcel Chanteaux nahmen die Zertifikate entgegen.

Rückblick: Geprüfte Qualität

Die drei Praxen beteiligten sich 2007 als Gründerpraxen am Dental High Care-Projekt, dessen Ziel es war, eine Marke für Qualität und Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin zu schaffen. Der Name des Netzwerkes entstand in der Academy of Periointegration, einem fachübergreifenden Zusammenschluss führender Zahnmediziner aus Wissenschaft, Forschung, Lehre und Praxis. Mitglied wurde nur, wer die von DHC geforderte Qualität nachweisen konnte. Prüfgegenstand waren die Behandlungsqualität sowie das Management einer Praxis. So konnten zur Entwicklung der anspruchsvollen Prüfkriterien im Jahr 2007 die Philipps-Universität Marburg und die Medizinische HochschuleHannover gewonnen werden.

Zukünftig werden diese anspruchsvollen Aufnahmekriterien von den Center of Excellence überprüft, deren Wunsch es ist, dass sich noch mehr Praxen dem Qualitätsgedanken anschließen.

Academy of Periointegration

Die AP verfolgt das Ziel, durch fachübergreifende Zusammenarbeit, Kriterien für neuartige Zahnimplantate zu erforschen und somit Menschen mit Vorerkrankungen wie Diabetes oder Osteoporose eine sichere Versorgung mit Zahnimplantaten zu ermöglichen. Aufgrund der vorbildhaften Dienstleistungsbereitschaft der drei NRW-Praxen überreichte AP-Generalsekretät Dirk-Rolf Gieselmann den Zahnärzten die Zertifikate "Center of Excellence".

Originaltext: Dental High Care GmbHDigitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/72593Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_72593.rss2

Pressekontakt:Kerstin Letznerkerstin.letzner@mhc-communications.deTelefon: 0171 - 7053 592www.dentalhighcare.com

Dental High Care GmbH

Zurück zur Übersiche Medizin-Nachrichten

Preisvergleich Medikamente
Medikament oder PZN:   
In Zusammenarbeit mit Medizinfuchs
   © 2003-2013 med-kolleg.de Gesundheitsportal ZAHNMEDIZIN:NACHHALTIGKEIT WIRD AUSGEZEICHNET / ZAHNPATIENTEN ERHALTEN DOPPELTE GARANTIE