2010-07-20

Schmerzen wegmassieren / Welche Massagen Rückenschmerzen wirklich lindern können


Baierbrunn (ots) - Viele Menschen mit Rückenschmerzen sind überzeugt, Massagen linderten ihr Leiden. Eine Untersuchung des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) gibt ihnen recht, berichtet das Patientenmagazin "HausArzt". Das Institut schränkt dies aber auf drei Massageformen ein: Die klassische Massage, bei der Haut und Muskeln durchgeknetet werden, die Thai-Massage, die auf Dehnung setzt und die Akupressur. Für dieseMassagetechniken gebe es wissenschaftliche Belege für die Wirksamkeit. Am besten wirke eine Therapie-Kombination aus Bewegung und Dehnung.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das PatientenMagazin "HausArzt" gibt der Deutsche Hausärzteverbandin Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 3/2010 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben.

Originaltext: Wort und Bild - HausArzt - PatientenMagazinDigitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/68062Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_68062.rss2

Pressekontakt:Ruth PirhallaTel. 089 / 744 33 123Fax 089 / 744 33 459E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.dewww.wortundbildverlag.de

Wort und Bild - HausArzt - PatientenMagazin

Zurück zur Übersiche Medizin-Nachrichten

Preisvergleich Medikamente
Medikament oder PZN:   
In Zusammenarbeit mit Medizinfuchs

News

Schmerzen wegmassieren / Welche Massagen Rückenschmerzen wirklich lindern können

Medizin-News