News vom 20.05.2011 - 07:15 Uhr

News

Nur das eine im Kopf - Umfrage: Viele Frauen beschweren sich, dass Männer beim Flirten immer die gleichen Absichten hegten

Baierbrunn : Vielen Frauen ist die Lust am Flirten gehörig vergangen. Vier von zehn (39,3 %) beklagen bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Apothekenzeitschrift "Senioren Ratgeber", Männer hätten beim "Schäkern" immer nur das Eine im Kopf. Ihre Konsequenz: Die Frauen gehen auf Flirtversuche erst gar nicht mehr ein. Je größer dabei die Lebenserfahrung, desto gefrusteter sind die weiblichen Befragten. Bei den Ab-60-Jährigen ist es jede Zweite (51,4 %), die den Männern unterstellt, stets nur die gleichen, durchsichtigen Absichten zu hegen.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins "Senioren Ratgeber", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.965 Männern und Frauen ab 14 Jahren.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "Senioren Ratgeber" zur Veröffentlichung frei.

Kontakt: Ruth Pirhalla Tel. 089 / 744 33 123 Fax 089 / 744 33 459 E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de www.wortundbildverlag.de www.senioren-ratgeber.de

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 136 Wörtern und 999 Zeichen.

Weitere / vorherige Artikel:

 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Nur das eine im Kopf "




 

Den Beitrag "Nur das eine im Kopf " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Wort und Bild - Senioren Ratgeber

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal