News vom 16.02.2012 - 13:33 Uhr

News

CROMSOURCE erweitert sein Portfolio um Einrichtung für Frühphasenforschung

Verona, Italien -

CROMSOURCE srl, ein internationales Full-Service-Auftragsforschungsinstitut (Contract Research Organisation, CRO), gab heute den Abschluss eines innovativen Vertrags zwischen Privatwirtschaft und öffentlicher Hand bekannt, und zwar mit dem Centro Ricerche Cliniche di Verona (CRC), einer im Jahr 2005 gegründeten, modernen klinischen Einrichtung zur Frühphasenforschung. Das CRC liegt in Verona und befindet sich jetzt im gemeinsamen Besitz von CROMSOURCE und dem italienischen Staat.

Die Räumlichkeiten des CRC zur klinischen Frühphasenforschung nehmen eine Fläche von rund 800 msquared im 8. Stockwerk des G.B. Rossi-Krankenhauses in Verona ein. Das CRC bietet vollständige Übernachtungsmöglichkeiten und verfügt über eine hochmoderne Ausstattung. Die Belegschaft hat umfangreiche internationale Pharma-Erfahrung, und das CRC ist eng in die örtliche medizinische und wissenschaftliche Gemeinschaft integriert. Dadurch hat es Zugang zu hoch motivierten, wohldefinierten Patienten- und Krankheitsgruppen für Proof-of-Concept-Studien.

"Wir freuen uns sehr, das CRC und sein Expertenteam begrüssen zu dürfen", erklärte Dr. Oriana Zerbini, Vorstandsvorsitzende von CROMSOURCE. "Wir wollten unser umfassendes Leistungs-Portfolio schon seit geraumer Zeit um frühklinische Forschungskapazitäten erweitern, und jetzt haben wir die perfekte Möglichkeit dazu gefunden. Dank dieser Zusammenarbeit ist CROMSOURCE nun endgültig eine echte Full-Service-CRO, und wir können unseren Kunden von den frühesten Anfängen ihrer klinischen Entwicklungsprogramme an unsere Unterstützung anbieten."

Dr. Caffi, Vorsitzender des Integrierten Universitätsklinikums von Verona, meinte: "Unser Engagement für die Unterstützung der internationalen wissenschaftlichen Forschung wird durch unsere Vereinbarung mit CROMSOURCE noch zusätzlich gestärkt. Dem CRC stand schon immer die komplette Bandbreite unserer klinischen Dienste und Einrichtungen zur Verfügung, und wir freuen uns darauf, CROMSOURCE das selbe Ausmass an Unterstützung bieten zu können."

Dr. Stefano Milleri, wissenschaftlicher Direktor des CRC, bemerkte: "Bei CRC nutzen wir seit vielen Jahren voller Stolz unser Fachwissen und unsere Einrichtungen um die medizinische Entwicklung zum Wohle unserer Kunden voranzubringen. CROMSOURCE hat eine ähnliche Geschichte, und wir haben dieselbe Philosophie in Hinsicht auf Qualität, Flexibilität und starke Kundenausrichtung. Deswegen sind wir absolut begeistert darüber, nun zur CROMSOURCE-Familie zu gehören."

Über CROMSOURCE: CROMSOURCE ist ein ISO-zertifiziertes, Full-Service- Auftragsforschungsinstitut, das seit 1994 Dienstleistungen im Bereich klinische Prüfungen sowie Personallösungen anbietet. CROMSOURCE führt klinische Studien in Europa, Russland, der Ukraine und den USA durch. CROMSOURCE bietet "One Trial One Price" - eine Festpreisgarantie, die Kunden die Gewissheit gibt, dass jedes Projekt im Rahmen des vereinbarten Preises durchgeführt wird.

Kontakt: Margherita Mosconi CROMSOURCE Tel: +39-045-8222811 Fax: +39-045-8222812 Via Scuderlando, 10 37135 Verona, Italien http://www.cromsource.com

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 419 Wörtern und 3238 Zeichen.

Dieser Artikel ist älter als 408 Tage und wird daher in das Archiv verschoben.

Weitere / vorherige Artikel:

 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "CROMSOURCE erweitert sein Portfolio um "




 

Den Beitrag "CROMSOURCE erweitert sein Portfolio um " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von CROMSOURCE

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal