Devicor Bringt Neues, Kabelloses

News vom 19.04.2012 - 20:30 Uhr:

Devicor Bringt Neues, Kabelloses Vakuum-Biopsiesystem auf den Markt

Cincinnati FDA genehmigt Mammotome® elite-Biopsiesystem; erstes Gerät dieser Art mit TruVac?-Vakuumtechnologie

CINCINNATI, 19. April 2012 /PRNewswire/ Devicor® Medical Products, Inc. (Devicor) gab heute die Markteinführung des Mammotome® elite-Biopsiesystems bekannt, dem einzigen kabellosen vakuum-assistierten Biopsiegerät (VAB), das bei einem einzigen Einstich mehrere Proben entnimmt und über die unternehmenseigene TruVac?-Vakuumtechnologie verfügt. Im Gegensatz zu konkurrierenden Geräten, die sich automatisierter Spritzen bedienen, ist elite mit einem Vakuum ausgestattet, das fast die gleiche Saugkraft wie das herkömmliche Mammotome® VAB-Systems erreicht, wodurch das Gerät große, qualitativ hochwertige Gewebeproben entnehmen kann.

Das Mammotome® elite-Biopsiesystem wird bei ultraschallgesteuerten Biopsien der Brust und Achsellymphknoten zur Erkennung und Behandlung von Brustkrebs eingesetzt. Devicor hat im März von der US-Arzneimittelbehörde FDA die 510(k)-Freigabe zur Anwendung bei Patienten erhalten. Das Produkt erhielt außerdem die europäische CE-Kennzeichnung.

Das Mammotome® elite-System ist mit einem wiederverwendbaren Holster, einem Ladegerät und einer 13-Gauge-Einweg-Biopsienadel mit einer geschärften Einführungsspitze ausgestattet. Diese Spitze kann problemlos durch das Gewebe bewegt werden, wobei Ärzte selbst bei problematischem dichten Brustgewebe die Kontrolle über die Führung der Nadel behalten. Das neue, leichte ergonomische Design von elite bietet überlegene Kontrolle bei der präzisen Platzierung der Nadel und eine problemlose Einführung.

William R. Poller, M.D., FACR, Direktor der Abteilung Mammadiagnostik vom West Penn Allegheny Health System in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania, äußert sich folgendermaßen: ?Die Einzigartigkeit des Mammotome® elite-Geräts besteht in seiner Fähigkeit, die Gewebequalität eines kompletten VAB-Geräts zu liefern, obwohl nur eine Einweg-Stanzkanüle benötigt wird. Aufgrund der Einfachheit des elite-Designs kann ich mich voll auf die Biopsiestelle konzentrieren, und das Gerät reduziert den Zeitaufwand für das Verfahren und die Ängste des Patienten, weil es nur einmal eingeführt werden muss. Wir haben es hier mit einem bahnbrechenden diagnostischen Hilfsmittel zu tun."

Tom Daulton, CEO von Devicor, erklärt: ?Devicor hat in den vergangenen Jahren umfangreiche Investitionen in die Entwicklung innovativer neuer Hilfsmittel getätigt, die Ärzten eine effektivere Diagnose und Behandlung von Brustkrebs ermöglichen. Neben Mammotome® elite, dem ersten von zahlreichen hochinteressanten Produktinnovationen, werden wir Patienten und Klinikärzten in aller Welt auch Markierungen, VAB-Systeme der nächsten Generation und andere Produkte für die Brustbiopsie zugänglich machen."

Im Jahr 2011 unterzogen sich über 1,4 Millionen Frauen in den Vereinigten Staaten einem Biopsieverfahren, darunter etwa 40 % vakuum-assistierten Brustbiopsien. VAB-Verfahren erfreuen sich bei Klinikärzten und Patienten wachsender Beliebtheit, da sie weniger invasiv sind als ein chirurgischer Eingriff.

Über Devicor® Medical Products, Inc. Devicor Medical Products hat seinen Hauptsitz in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio und beschäftigt über 400 Mitarbeiter in aller Welt. Das Unternehmen setzt sich für den technologischen Fortschritt ein, so dass Klinikärzte bei der korrekten Diagnose von Brusterkrankungen wie Brustkrebs durch minimal-invasive Eingriffe unterstützt werden. Devicors Produktportfolio umfasst das weltbekannte Mammotome®-Brustbiopsiesystem, das neo2000® Gamma-Detection-System (GDS) mit den entsprechenden Gewebemarkern (MammoMARK?, MicroMARK®II und CorMARK?), die bei Probeentnahmen zu Diagnosezwecken und bei der Behandlung von Brusterkrankungen eingesetzt werden. Diese Produkte werden in über 50 Ländern in aller Welt vertrieben. Seit der Einführung des Brustbiopsiesystems von Mammotome® im Jahr 1995 sind minimal-invasive Brustbiopsien mit stereotaktischen Eingriffen, Ultraschall oder MRT-geführter Bildgebung an über 4 Millionen Frauen durchgeführt worden. Weitere Informationen finden Sie unter www.devicormedical.com [http://www.devicormedical.com/] oder www.mammotome.com [http://www.mammotome.com/].

Web site: http://www.devicormedical.com/ http://www.mammotome.com/

Kontakt: ANSPRECHPARTNER: Mary Roberts, +1-414-839-4175, mroberts@buzzmonkeyspr.com

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 577 Wörtern und 4430 Zeichen.

Weitere / vorherige Artikel:


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Devicor Bringt Neues, Kabelloses Vakuum-Biopsiesystem auf den ...."




Empfehlen und folgen:


Med-Kolleg bei Twitter












Den Beitrag "Devicor Bringt Neues, Kabelloses Vakuum-Biopsiesystem auf den ...." mit Facebook Kommentieren

   © 2003-2013 Med-Kolleg - med-kolleg.de / Devicor Medical Products, Inc. / na presseportal