Wellness

Wellness - was ist das eigentlich? Wellness, abgeleitet vom englischen "well" oder "wellbeing" beschreibt einen Zustand von Wohlbefinden und Zufriedenheit. Der Begriff Wellness wurde vermutlich erstmals im Jahre 1959 vom amerikanischen Arzt H. L. Dunn verwendet und beschrieben. Der Mensch ist laut Dunn eine Einheit aus Körper, Seele und Geist in Abhängigkeit von der Umwelt.

In den 70er Jahren wurden im Auftrag der US-Regierung durch Donald B. Ardell und John Travis ganzheitliche Modelle der Gesundheitsprävention der Eigenverantwortung des Menschen für seine Gesundheit entwickelt. Ardell veröffentlich im Jahre 1977 seine Publikation High Level Wellness, die er mehrmals revidiete Dies ist als Entstehung und erster Boom der Wellnessbewegung zu sehen.

Der amerikanischer Arzt J.S. Greenberg unterscheidet körperliche, soziale, mentale, spirituelle und emotionale Gesundheit. Wenn sich die Komponenten im Gleichgewicht befinden, wird der Zustand der Wellness erreicht.
Der deutsche Freizeitforscher Horst W. Opaschowski beschreibt 1987 Wellness als körperliche Aktivierung in Verbindung mit seelischer Entspannung und geistiger Anregung. Wellness sei ein Gesundheitszustand, der die Harmonie von Körper, Geist und Seele umfasst und auf auf persönliches Wohlbefinden zielt.
Für den Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx ist Wellness eine Metapher die das Bedürfniss nach Wohlfühlen und Entspannung symbolisiert. Wahre Wellness aber könne, laut Horx nur durch neue Kulturtechniken der Selbst-Verantwortung und der Selbst-Veränderung erreicht werden, die er als "Selfness" bezeichnet.

Wellness umfasst den Bereich der bewussten Ernährung, vor allem den bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Die bewusste Bewegung, in Form von regelmäßigen, angepassten Bewegungsprogrammen. Das mentale Wohlbefinden. Dies umfaßt Entspannungs- und Stressmanagement-Methoden, wie z.B. autogenes Training, Yoga, Tai-Chi, aber auch passive Elemente wie Sauna, Tiefenwärme, Massage, Floaten, Wassertreten, Barfußlaufen usw. Das Verhältnis zur Natur und Genussmitteln, den sorgfältige Umgang mit Natur und ihren Produkten.


Artikel Beauty und ....

Bewerten Sie den Artikel Beauty und ....


RateRateRateRate - Bewertet: 4.255 auf der Skala 0 bis 5. Dies entspricht einer prozentualen Bewertung von 85.1% bei 1034 abgegebenen Stimmen.


Empfehlen und folgen:


Med-Kolleg bei Twitter












Den Beitrag "Beauty und ...." mit Facebook Kommentieren

Special Beauty und Wellness

Lesen Sie mehr in unserem Special Beauty & Wellness.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de Gesundheitsportal