Typisierung von Alkoholismus

Es können verschiedene Typen von Alkoholikern kategorisiert werden

Alpha-Trinker

Alpha-Trinker können als Erleichterungstrinker beschrieben werden. Der Alpha-Trinker versucht mit Alkohol Probleme zu lösen. Die Alkoholabhängigkeit ist langsam fortschreitend. der Alkoholkonsum kann einigermaßen unter Kontrolle gehalten werden.

Beta-Trinker

Beta-Trinker sind typische Gelegenheitstrinker. Bei Ihnen besteht keine direkte Abhängigkeit. Allerdings sind hier Folgekrankheiten (Leberschäden, Gastritis u.a) aufzufinden.

Gamma-Trinker

Gamma-Trinker bezeichnet eine sowohl seelische als auch körperliche Äbhängigkeit. Bei einem Gamma-Trinker besteht keinerlei Kontrolle über den Alkoholkonsum.

Delta-Trinker

Delta-Trinker kann man als „Spiegeltrinker“ bezeichnen. Der Alkoholkonsum kann relativ lange unter Kontrolle gehalten werden. Die Abhängigkeit besteht eher körperlich als seelisch.

Epsilon-Trinker

Epsilon-Trinker werden typischerweise als Quartalssäufer bezeichnet. Nach wochenlanger Abstinenz kommt es zu tagelangem völlig unkontrollierten Alkoholkonsum.

 

<< Ursachen von AlkoholismusWas kann gegen Alkoholismus getan werden? >>