Suche nach Diagnose oder ICD10

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Desmoidtumor ICD-10 Diagnose D23.9

Diagnose: Desmoidtumor
ICD10-Code: D23.9

Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen. ICD10SGBV (die deutsche Fassung) wird in Deutschland als Schlüssel zur Angabe von Diagnosen, vor allem zur Abrechnung mit den Krankenkassen, verwendet. Der ICD10 Code für die Diagnose "Desmoidtumor" lautet "D23.9".


D23.9 ICD-10-GM Version 2008

  • Weitere Diagnosen D23.9 Desmoidtumor (ICD-10-GM)

  • Adenom der Hautanhangsgebilde
  • Adenoma sudoriparum
  • Angiokeratom
  • Apokrines Adenom
  • Basalzellakanthom
  • Basalzellpapillom
  • Benigner Hauttumor
  • Brooke-Syndrom
  • Brooke-Tumor
  • Chondroides Syringom
  • Dermales ekkrines Zylindrom
  • Dermatofibrom - s. Neubildung, Haut, gutartig
  • Ekkrines papilläres Adenom
  • Ekkrines Spiradenom - s. Neubildung, Haut, gutartig
  • Epithelioma adenoides cysticum Brooke
  • Epithelioma calcificans Malherbe
  • Fibröses Histiozytom
  • Granuloma xantho-sidero-gigantocellulare
  • Gutartige Hautgeschwulst
  • Gutartige Neubildung der Haarfollikel
  • Gutartige Neubildung der Haut
  • Gutartige Neubildung der Schweißdrüsen
  • Gutartige Neubildung der Talgdrüsen
  • Gutartige Neubildung der Unterhaut
  • Gutartiger Hauttumor
  • Haarnävus
  • Hautzylindrom
  • Hidradenom - s.a. Neubildung, Haut, gutartig
  • Hidrozystom
  • Histiozytom
  • Intraepidermales Epitheliom vom Typ Borst-Jadassohn
  • Intraepidermales Jadassohn-Epitheliom
  • Intraepitheliales Epitheliom vom Typ Borst-Jadassohn
  • Klarzelliges Hidradenom
  • Lentikuläres Dermatofibrom - s. Neubildung, Haut, gutartig
  • Malherbe-Tumor
  • Melanoakanthom
  • Naevus sebaceus
  • Naevus syringocystadenosus
  • Neurofibrom der Pseudotastkörperchen
  • Noduläres Hidradenom - s.a. Neubildung, Haut, gutartig
  • Papilläres Hidradenom
  • Papilläres Syringadenom
  • Papilläres Syringozystadenom
  • Pigmentiertes Basalzellpapillom
  • Schweißdrüsenadenom - s.a. Neubildung, Haut, gutartig
  • Sklerosierendes Hämangiom
  • Spiegler-Syringadenom
  • Spieglertumor
  • Spiradenom - s. Neubildung, Haut, gutartig
  • Subepidermale noduläre Fibrose
  • Syringoadenom
  • Syringom
  • Syringozystadenom
  • Talgdrüsenadenom
  • Talgdrüsenepitheliom
  • Trichoepitheliom
  • Trichofollikulom
  • Tricholemmom
  • Tumor der Hautanhangsgebilde
  • Tumor der Vater-Pacini-Lamellenkörperchen
  • Verkalkendes Epitheliom nach Malherbe
  • Zylindromatöses Syringadenom

Verwandte Themen aus dem Medizin-Lexikon

Ähnliche Artikel:

Krebs (Medizinisches Lexikon bei Med-Kolleg
Risikofaktoren Krebs
Literatur: Diagnose Krebs
Portfoliounternehmen von WFD Ventures erhält FDA - Zulassung für neuartige Krebsbehandlung
FDA genehmigt das NovoTTF - 100A System für die Behandlung von Patienten mit Rezidiv - Glioblastoma - Hirntumoren
Brustkrebsrisiken neu bewertet / Viel Bewegung und Verzicht auf Hormonersatz - Therapie schützt Frauen
Vitamin D Mangel fördert Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Krebs, Autoimmunerkrankungen und Allergien
Verleihung der Felix Burda Awards in Berlin Olympus im Kampf gegen den Darmkrebs



 

Informationen

Information ICD 10 Für die Diagnose "Desmoidtumor" ebenso wie für alle anderen Bereiche gilt: Allgemeine Medizin-Informationen können Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Der ICD10 Code für die Diagnose Desmoidtumor ist "D23.9".

Ähnlich

Verwandte Artikel zum Thema Desmoidtumor ICD-10 Diagnose D23.9