Suche nach Diagnose oder ICD10

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fluor ICD-10 Diagnose N89.8

Diagnose: Fluor
ICD10-Code: N89.8

Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen. ICD10SGBV (die deutsche Fassung) wird in Deutschland als Schlüssel zur Angabe von Diagnosen, vor allem zur Abrechnung mit den Krankenkassen, verwendet. Der ICD10 Code für die Diagnose "Fluor" lautet "N89.8".


N89.8 ICD-10-GM Version 2008

  • Weitere Diagnosen N89.8 Fluor (ICD-10-GM)

  • Alte rektovaginale Lazeration
  • Alte vaginale Lazeration
  • Alter Scheidenriss
  • Alter Vaginalriss
  • Angeborener Hydrokolpos
  • Caruncula vaginalis
  • Chronischer Fluor
  • Craurosis vaginae
  • Einschlusszyste der Vagina
  • Erosio vera der Scheide
  • Erosio vera der Vagina
  • Erworbene Vaginadeformität
  • Flatus vaginalis
  • Fluor
  • Fluor albus
  • Fluor cervicalis
  • Fluor genitalis
  • Fluor vaginalis
  • Garrulitas vulvae
  • Hydrokolpos
  • Hydrometrokolpos
  • Hymenzyste
  • Implantationszyste der Vagina
  • Leukorrhoe
  • Milchfluor
  • Milchiger Fluor
  • Narbenstrang der Vagina
  • Nichtentzündlicher Vaginalausfluss
  • Nichtpuerperale und nichttraumatische Vaginalazeration
  • Nichttraumatische unbeabsichtigte Hymenruptur
  • Nichttraumatisches Vaginalhämatom
  • Retentionszyste der Vagina
  • Scheidenstumpfgranulation
  • Scheidenulkus durch Pessar
  • Scheidenzyste
  • Squamöse Vaginalzyste
  • Therapieresistenter Vaginalfluor
  • Trockene Scheide
  • Trockene Vagina
  • Uncharakteristischer vaginaler Ausfluss
  • Vaginalausfluss
  • Vaginales Hämatom
  • Vaginalfibrose
  • Vaginalhypertrophie
  • Vaginalkraurose
  • Vaginalnarbe
  • Vaginalnekrose
  • Vaginalreizung
  • Vaginalstumpfgranulation
  • Vaginalulkus durch Pessar
  • Vaginalzyste
  • Vaginastein
  • Weißfluss

Verwandte Themen aus dem Medizin-Lexikon

Fluor

Absonderung (keine Blutung) aus der Scheide (Vagina) oder den äußeren Geschlechtsteilen, die verschiedene Ursachen haben können. Häufig verursacht durch eine ... (Lexikon Gynäkologie)

Kolpitis

Entzündung der Scheide bzw. der Scheidenhaut. Sie macht sich bemerkbar durch Ausfluß (Fluor), brennende Schmerzen und ... (Lexikon Gynäkologie)

Soor

Pilzerkrankung (siehe auch Mykose). Sie zeigt sich durch bröckeligen weißlichen Ausfluß (Fluor) und kann mit Jucken am Scheideneingang (Pruritus vulvae) verbunden ... (Lexikon Gynäkologie)


 

Informationen

Information ICD 10 Für die Diagnose "Fluor" ebenso wie für alle anderen Bereiche gilt: Allgemeine Medizin-Informationen können Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Der ICD10 Code für die Diagnose Fluor ist "N89.8".

Ähnlich

Verwandte Artikel zum Thema Fluor ICD-10 Diagnose N89.8