Suche nach Diagnose oder ICD10

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sigmatismus interdentalis ICD-10 Diagnose F80.8

Diagnose: Sigmatismus interdentalis
ICD10-Code: F80.8

Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen. ICD10SGBV (die deutsche Fassung) wird in Deutschland als Schlüssel zur Angabe von Diagnosen, vor allem zur Abrechnung mit den Krankenkassen, verwendet. Der ICD10 Code für die Diagnose "Sigmatismus interdentalis" lautet "F80.8".


F80.8 ICD-10-GM Version 2008

  • Weitere Diagnosen F80.8 Sigmatismus interdentalis (ICD-10-GM)

  • Entwicklungsbedingte Amusie
  • Lispeln
  • Psychisches Lispeln
  • Sigmatismus
  • Sigmatismus interdentalis

Verwandte Themen aus dem Medizin-Lexikon

Weitere Artikel:

Zahnärzte
Im Gebiss kein Platz für Brillies - Umfrage: Moderne Methoden zur Zahnverschönerung finden bei den meisten Deutschen wenig Anklang
Lachgas zur Angstreduzierung beim Zahnarzt / Online - Zahnarztfinder für Patienten
Gemeinsame Pressekonferenz von Bundeszahnärztekammer( BZÄK ) und Deutscher Gesellschaft für Versicherte und Patienten e. V. ( DGVP ) am 18.04.11 "Patientenrechte - Patientenschutz"
Wirksamkeit elektrischer Zahnbürsten bestätigt / dm und Oral - B veröffentlichen Ergebnisse des gemeinsamen Zahnpflegetests
Zahnpflege immer besser / Kinder und Jugendliche haben deutlich weniger kariöse Zähne als in den 90er Jahren



 

Informationen

Information ICD 10 Für die Diagnose "Sigmatismus interdentalis" ebenso wie für alle anderen Bereiche gilt: Allgemeine Medizin-Informationen können Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Der ICD10 Code für die Diagnose Sigmatismus interdentalis ist "F80.8".

Ähnlich

Verwandte Artikel zum Thema Sigmatismus interdentalis ICD-10 Diagnose F80.8