Suche nach Diagnose oder ICD10

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tumor, Harnblasenhals ICD-10 Diagnose D41.4

Diagnose: Tumor, Harnblasenhals
ICD10-Code: D41.4

Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen. ICD10SGBV (die deutsche Fassung) wird in Deutschland als Schlüssel zur Angabe von Diagnosen, vor allem zur Abrechnung mit den Krankenkassen, verwendet. Der ICD10 Code für die Diagnose "Tumor, Harnblasenhals" lautet "D41.4".


D41.4 ICD-10-GM Version 2008

  • Weitere Diagnosen D41.4 Tumor, Harnblasenhals (ICD-10-GM)

  • Blasenhalspolyp
  • Blasenhalstumor
  • Blasenpapillom
  • Blasenpapillomatose
  • Blasenpolyp
  • Blasenschleimhautpolyp
  • Blasensphinkterpolyp
  • Blasentumor
  • Blasenwandtumor
  • Geschwulst der Harnblase
  • Harnblasenausgangspolyp
  • Harnblasenhalspolyp
  • Harnblasenpapillom
  • Harnblasenpapillomatose
  • Harnblasenpolyp
  • Harnblasenschleimhautpolyp
  • Harnblasenseitenwandtumor
  • Harnblasentumor
  • Harnblasenwandtumor
  • Neoplasie der Harnblase
  • Neoplasma der Blase
  • Papillom der Blasenvorderwand
  • Papillom der Blasenwand
  • Papillom der Harnblasenvorderwand
  • Papillom der Harnblasenwand
  • Papillom der Übergangszellen der Harnblase
  • Papillomatöser Tumor der Blase
  • Papillomatöser Tumor der Harnblase
  • Polyp des Harnblasensphinkterbereiches
  • Raumforderung im Blasenbereich
  • Rezidivierendes Blasenpapillom
  • Transitionalzellpapillom der Harnblase
  • Tumor des Harnblasenhalses
  • Unsichere Neubildung der Harnblase
  • Unsichere Neubildung der Harnblasenwand
  • Unsichere Neubildung der Harnblasenöffnung
  • Unsichere Neubildung der inneren Mündung der Urethra
  • Unsichere Neubildung der Uretermündung
  • Unsichere Neubildung des Harnblasenhalses
  • Unsichere Neubildung des Harnblasenostiums
  • Unsichere Neubildung des Harnblasenscheitels
  • Unsichere Neubildung des Harnblasensphinkters
  • Unsichere Neubildung des Ostium ureteris
  • Unsichere Neubildung des Ostium urethrae internum
  • Unsichere Neubildung des Trigonum vesicae
  • Unsichere Neubildung des Urachus
  • Urachustumor
  • Übergangszellpapillom der Harnblase

Verwandte Themen aus dem Medizin-Lexikon

Ähnliche Artikel:

Krebs (Medizinisches Lexikon bei Med-Kolleg
Risikofaktoren Krebs
Literatur: Diagnose Krebs
Portfoliounternehmen von WFD Ventures erhält FDA - Zulassung für neuartige Krebsbehandlung
FDA genehmigt das NovoTTF - 100A System für die Behandlung von Patienten mit Rezidiv - Glioblastoma - Hirntumoren
Brustkrebsrisiken neu bewertet / Viel Bewegung und Verzicht auf Hormonersatz - Therapie schützt Frauen
Vitamin D Mangel fördert Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Krebs, Autoimmunerkrankungen und Allergien
Verleihung der Felix Burda Awards in Berlin Olympus im Kampf gegen den Darmkrebs



 

Informationen

Information ICD 10 Für die Diagnose "Tumor, Harnblasenhals" ebenso wie für alle anderen Bereiche gilt: Allgemeine Medizin-Informationen können Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Der ICD10 Code für die Diagnose Tumor, Harnblasenhals ist "D41.4".