Lexikon Medizin

Suche im Medizinlexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Allergie

Allergie Erworbene, immunologisch bedingte Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten Substanzen (Allergene). Als Allergie wird eine überschießende und unerwünschte heftige Abwehrreaktion des Immunsystems auf bestimmte und normalerweise harmlose Umweltstoffe (Allergene) bezeichnet, auf die der Körper mit der Bildung von Antikörpern reagiert (Antigen(Allergen)-Antikörper-Reaktion). ( Lexikon Allergie )

Diagnosen laut ICD-10:

» Allergie
» Allergie, durch Chemikalien
» Allergie, durch Federn
» Allergie, durch Gummi
» Allergie, durch Hausstaubmilben
» Allergie, durch Inhalation
» Allergie, durch Kosmetika
» Allergie, durch Kuhmilch

Medizin- und Gesundheitsportal Med-Kolleg - Medizinlexikon

Achtung Die Website und das Medizinlexikon können Ihnen nur einen allgemeinen Überblick und medizinische Orientierungshilfe sein. Allgemeine Medizin-Informationen zu können Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann.