Lexikon Medizin

Suche im Medizinlexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Skelett

Skelett Das Skelett ist in der Biologie ein Körperbestandteil, der die Stützstruktur des Organismus bildet. (Im übertragenen Sinn versteht man in der Technik unter einem Skelett auch eine tragende Struktur beispielsweise eines Gebäudes). Prinzipiell gibt es zwei unterschiedliche Skelettarten: Das Exoskelett, das eine stabile, äußere Hülle eines Organismus bildet, und das Endoskelett, das eine Stützstruktur im inneren des Körpers ist.

( Lexikon Anatomie )

Diagnosen laut ICD-10:

» Diffuse idiopathische Skeletthyperostose
» Funktionelle Störung, Muskel-Skelett-System
» Funktionelle Störung, psychischer Ursprung, Muskel-Skelett-System
» Geburtsverletzung, Skelett
» Generalisierte Skeletthämangiose
» Muskuloskelettales Schmerzsyndrom
» Skelettfluorose
» Skelettneurose

Medizin- und Gesundheitsportal Med-Kolleg - Medizinlexikon

Achtung Die Website und das Medizinlexikon können Ihnen nur einen allgemeinen Überblick und medizinische Orientierungshilfe sein. Allgemeine Medizin-Informationen zu können Ihren Arzt nicht ersetzen, da nur er die individuelle Situation Ihrer Gesundheit beurteilen kann.