2011-04-12

Verleihung der Felix Burda Awards in Berlin Olympus im Kampf gegen den Darmkrebs


Hamburg (ots) - Olympus unterstreicht sein Engagement im Bereich der Darmkrebsvorsorge und trat erneut als einer der Hauptsponsoren der Felix Burda Awards auf. Die von der Felix Burda Stiftung vergebenen Awards ehren seit 2003 jedes Jahr Menschen, Organisationenund Unternehmen, die sich für die Darmkrebs-Prävention einsetzen. Alsweltweiter Marktführer im Bereich der Flexiblen Endoskopie hat Olympus erstmals das Preis-Sponsoring in der Kategorie "Medical Prevention" übernommen. Der mit EUR 5.000,00 dotierte Preis ging an Professor Thomas Rösch vom Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Die Awards wurden am 10. April 2011 in Berlin, im Hotel Adlon Kempinski verliehen.

Jährlich erkranken rund 69.000 Menschen in Deutschland an Darmkrebs, für 27.000 von ihnen endet die Diagnose tödlich. Darmkrebsist damit die zweithäufigste Krebsneuerkrankung bei Männern (hinter Prostatakrebs) und Frauen (hinter Brustkrebs). Dabei ist die Krankheit in fast 100 Prozent der Fälle heilbar, wenn sie mit Hilfe einer Vorsorgeuntersuchung, einer Koloskopie (Darmspiegelung), rechtzeitig erkannt wird.

Die Felix Burda Stiftung wurde 2001 von Dr. Christa Maar und Verleger Prof. Dr. Hubert Burda gegründet und widmet sich ausschließlich der Vorsorge von Darmkrebs. Zu den Projekten der Stiftung zählen der 2002 initiierte, bundesweite Darmkrebsmonat März,sowie der 2003 geschaffene Felix Burda Award. Olympus, weltweit Marktführer im Bereich der Flexiblen Endoskopie, unterstützt die Stiftung bereits seit vielen Jahren. Das Unternehmen nutzt den "Darmkrebsmonat März" mit Aktionen in Krankenhäusern und eigenen Maßnahmen zur Darmkrebsvorsorge. So bot Olympus 2003 und 2008 allen Mitarbeitern ab 50 Jahren eine kostenlose Darmspiegelung an.

"Unsere Endoskope liefern durch modernste Technologie eine hochauflösende Bildqualität und ermöglichen so präzise Diagnosen, selbst Frühformen von Krebs sind rechtzeitig zu erkennen", sagt Michael Speiser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Olympus Deutschland GmbH. "Olympus fühlt sich in seiner Führungsrolle in der Endoskopie verpflichtet, das Ziel der Felix Burda Stiftung zu unterstützen und die Anzahl der Menschen, die in Deutschland jährlichan Darmkerbs sterben, nachhaltig zu senken", so Speiser weiter.

Die Auszeichnung in der Kategorie Medical Prevention ging an Professor Thomas Rösch vom Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf fürseine wissenschaftliche Arbeit: "Versorgungsforschung ist in Deutschland bisher ein weitgehend vernachlässigter Forschungsbereich,in dem es nur langsam gelingt, an den internationalen Standard anzuschließen. Umso verdienstvoller ist eine so sorgfältig durchgeführte klinische Studie in diesem Bereich", lobte Laudator Professor Hohenberger, Direktor Chirurgische Klinik am Universitätsklinikum in Erlangen, das Projekt.

Über Olympus:

Olympus ist einer der weltweit führenden Hersteller von optischen und digitalen Produkten wie Kameras und Audiogeräten sowie Mikroskopen und Endoskopen für die medizinische und industrielle Anwendung. 1919 in Japan gegründet, steht Olympus seit mehr als 90 Jahren für Pioniergeist und Innovationskraft. Die 47 europäischen Tochtergesellschaften von Olympus sind in der Olympus Europa Holding GmbH zusammengefasst. Die Olympus Europa Holding beschäftigt 4.700 Mitarbeiter. President Olympus Corporation und Executive Chairman, Olympus Europa Holding GmbH ist Michael C. Woodford. Der Umsatz der Holding mit Sitz in Hamburg lag im Geschäftsjahr 2009/10 bei 1,38 Milliarden Euro.

Medical Systems Division: Die Olympus Medical System Division ist mit ihren vielfältigen Produkten und Systemlösungen ein starker Partner für die Medizin, etwa bei der Vorsorge und Behandlung von Darmkrebs. Neben innovativen minimal-invasiven Operationsverfahren entwickelt Olympus auch Komplettlösungen (ENDOALPHA) für die Ausstattung von Operationssälen und Endoskopieabteilungen. Die Produktfamilie EVIS EXERA ist derzeit das vielseitigste endoskopischeVideosystem weltweit. Es ermöglicht erstmals die Nutzung von HDTV undNarrow Band Imaging für die Videoendoskopie. Eine weitere Innovation ist die EndoCapsule, eine der weltweit kleinsten Kameras zur Untersuchung des Dünndarms. Das Besondere: Die Kamera befindet sich nicht etwa an der Spitze eines Endoskop-Schlauchs, sondern wird in Form einer kleinen Kapsel einfach heruntergeschluckt. Auf ihrem Weg in den Dünndarm sendet die beleuchtete Digicam hochauflösende Bilder.

Consumer Product Division: Die Consumer Product Division bietet diverse Kameraserien, Ferngläser und Audio-Systeme. Seit 2009 ist diespiegellose PEN-Serie auf dem Markt, welche die legendäre PEN von 1959 zum Vorbild hat. Mit ihren Automatikprogrammen, Art Filtern und Wechselobjektiven eignet sich diese kompakte Kamera für Menschen, diegerne fotografieren, denen eine Spiegelreflexkamera aber zu kompliziert ist. Olympus positioniert sich damit erneut als Technologieführer im Kamerasegment. Die µ TOUGH Serie überzeugt durchihre Widerstandskraft. Die robuste Outdoor-Kamera ist wasser- und stoßfest und trotzt selbst Minusgraden. Damit ist sie der ideale Begleiter für große und kleine Abenteurer. Das E-System im Profisegment, SP-Kameras mit Ultrazoom und die klassische µ Serie runden das Kameraangebot ab. Außerdem hat Olympus eine große Auswahl hochwertiger Ferngläser für Indoor- und Outdoor-Aktivitäten im Programm. Die Modelle kommen sowohl im Profi- als auch im Freizeitbereich zum Einsatz.

Mehr Informationen unter www.olympus-europa.com

Abdruck honorarfrei / Belegexemplar erbeten.

Originaltext: Olympus Deutschland GmbHDigitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/56328Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_56328.rss2

Pressekontakt:Marlis BahroOLYMPUS DEUTSCHLAND GMBHMarketing Communication/Marketing ServicesMedical SystemsWendenstraße 14-18, 20097 HamburgTel. +49 40/ 23773-5810E-Mail: Marlis.Bahro@Olympus.de

Martina JohnJohn Warning Corporate Communications GmbHGurlittstrasse 28, 20099 HamburgTel.: +49 40/ 533 088 80E-Mail:m.john@johnwarning.de

Olympus Deutschland GmbH

Zurück zur Übersiche Medizin-Nachrichten

Preisvergleich Medikamente
Medikament oder PZN:   
In Zusammenarbeit mit Medizinfuchs

News

Verleihung der Felix Burda Awards in Berlin Olympus im Kampf gegen den Darmkrebs

Medizin-News