2011-04-21

ORTHOCON(R) erhält CE-Kennzeichnung und die Medical Device License von Health Canada für HEMASORB(R)


Irvington, New York (ots/PRNewswire) - ORTHOCON, Inc.,ein privat geführtes Unternehmen für therapeutische Geräte, hat heutebekannt gegeben, dass DEKRA und Health Canada HEMASORB, eineabsorbierbare Arterienklemmen-Matrix zum klinischen Gebrauch sowiezum Vertrieb in Europa und Kanada freigegeben haben.

HEMASORB ist eine gebrauchsfertige, biokompatible, wasserdichteund absorbierbare Masse, mit der Blutungen an verletzten odergeschnittenen Knochen schnell unterbunden werden können. DieKontrolle von Knochenblutungen an geschnittenen stellt beiOperationen oftmals ein Problem dar, beispielweise bei Operationen ander Wirbelsäule, orthopädischen Eingriffen, Herzoperationen und inder Kiefer- und Gesichtschirurgie. Starke Blutungen währendOperationen können die Sicht des Chirurgen auf die zu operierendeStelle behindern, Bluttransfusionen notwendig machen und zuKomplikationen nach der Operation führen. ORTHOCON schätzt, dassjährlich über 3,5 Millionen Patienten, die sich Operationen in denVereinigten Staaten, Europa und Kanada unterziehen, vom Einsatz vonHEMASORB bei Operationen profitieren können.

"Wir freuen uns, dass HEMASORB zum klinischen Gebrauch und zum,Verkauf in Europa und Kanada freigegeben ist", so John J. Pacifico,Präsident und Chief Executive Officer von ORTHOCON. "Wir sind davonüberzeugt, dass die Chirurgen in Europa und Kanada mit HEMASORB eininnovatives und kostengünstiges Instrument zur Verfügung gestelltbekommen, das ihnen beim Umgang mit Knochenblutungen behilflich seinwird, und wir erwarten, dass HEMASORB zum Standard für das Stillenvon Knochenblutungen wird."

HEMASORB, das bereits die durch die Food and Drug Administration(FDA) mittels des 510(k)-Verfahrens zur Freigabe von Medizinproduktenzertifiziert ist, wurde in den USA 2010 eingeführt. Das Produkt istzum Verkauf in führenden Krankenhäusern der Vereinigten Staatenfreigegeben und wird von Hunderten Chirurgen erfolgreich eingesetzt.ORTHOCON wird sich weiterhin um den vermehrten Einsatz von HEMASORBin den USA bemühen und ist derzeit aktiv auf der Suche nachVertriebspartnern in Europa und Kanada, um HEMASORB auf diesenMärkten möglichst grossflächig verkaufen zu können.

Informationen zu ORTHOCON

ORTHOCON wurde 2005 gegründet und entwickelt, produziert,vertreibt und verkauft Implantate zur Stillung von Knochenblutungen.Die Technologieplattform von ORTHOCON dient ausserdem zukontrollierter, lokaler medikamentöser Behandlung an dieBehandlungsstelle des Patienten.

ORTHOCON wird von führenden internationalenInvestment-Gesellschaften für Risikokapital finanziert. DasUnternehmen hat seine Niederlassung in einem hochmodernen Gebäude miteiner Fläche von 8.000 Quadratfuss in Irvington, New York. WeitereInformationen erhalten Sie unter http://www.orthocon.com.

Originaltext: ORTHOCON, Inc.Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/100835Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_100835.rss2

Pressekontakt:Jenny Enrico, +1-914-357-2617, enrico@orthocon.com

ORTHOCON, Inc.

Zurück zur Übersiche Medizin-Nachrichten

Preisvergleich Medikamente
Medikament oder PZN:   
In Zusammenarbeit mit Medizinfuchs

News

ORTHOCON(R) erhält CE-Kennzeichnung und die Medical Device License von Health Canada für HEMASORB(R)

Medizin-News