News vom 17.03.2013 - 08:00 Uhr

News

Urlaubsanspruch trotz Krankheit / Bundesarbeitsgericht: Krankheitstage zählen wie Arbeitstage

Baierbrunn (ots) - Wer am Arbeitsplatz für lange Zeit ausfällt, muss nicht auf bezahlten Jahresurlaub verzichten. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf die Unabhängige Patientenberatung. Laut dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts zählen Krankheitstage für den Urlaubsanspruch genauso wie Arbeitstage. Der Urlaub muss aber spätestens 15 Monate nach Ende des Kalenderjahres genommen werden. Ansprüche aus dem Jahr 2012 verfallen bei Langzeitkranken also Ende März 2014.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 3/2013 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt: Ruth Pirhalla Tel. 089 / 744 33 123 Fax 089 / 744 33 459 E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de www.wortundbildverlag.de www.apotheken-umschau.de

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 115 Wörtern und 894 Zeichen. Veröffentlicht am 17.03.2013 - 08:00 Uhr in der Rubrik Vermischtes. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Gesundheit,Soziales,Arbeit,Ratgeber.

Dieser Artikel ist älter als 408 Tage und wird daher in das Archiv verschoben.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Artikel Urlaubsanspruch trotz Krankheit / Bundesarbeitsgericht:

Bewerten Sie den Artikel Urlaubsanspruch trotz Krankheit / Bundesarbeitsgericht:


RateRate - Bewertet: 2.9 auf der Skala 0 bis 5. Dies entspricht einer prozentualen Bewertung von 58% bei 1922 abgegebenen Stimmen.


 

Den Beitrag "Urlaubsanspruch trotz Krankheit / Bundesarbeitsgericht: " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Wort und Bild - Apotheken Umschau

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal