News vom 30.08.2018 - 12:10 Uhr

News

In Alltag und Beruf: So bleiben die Hände gesund / Neue Broschüre "Chronisches Handekzem"

Bonn (ots) - Chronische Handekzeme zählen zu den häufigsten Erkrankungen bei Erwerbstätigen. Etwa jeder zehnte Bundesbürger leidet daran. Was ist die Ursache? Wie kann man vorbeugen? Wie ist die Vorgehensweise beim Verdacht auf ein berufsbedingtes Handekzem und welche Therapien können helfen? Die neue Broschüre "Chronisches Handekzem: Erkennen, vorbeugen, behandeln" der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. (DHA) beantwortet ausführlich die wichtigsten Fragen zu der chronisch-entzündlichen Hauterkrankung.

Der Ratgeber richtet sich an jeden, der seine Hände in Alltag oder Beruf stark strapaziert, an Menschen mit empfindlicher Haut und an Allergiepatienten. Zunächst erklärt sie die Zusammenhänge zwischen Hautbelastung, akuten Auslösern und Ekzembildung. Für Berufstätige ist der Exkurs in das so genannte Hautarztverfahren interessant: Dort wird erläutert, was beim Verdacht auf ein beruflich bedingtes Handekzem zu tun ist und welche Ansprüche ein betroffener Arbeitnehmer geltend machen kann. Besonderes Augenmerk gilt dem Hautschutz: Die Bedeutung von Handschuhen, Hautschutzmitteln und Hautpflegemaßnahmen steht dabei im Vordergrund. Schließlich geht der Ratgeber ausführlich auf die Behandlungsmöglichkeiten ein - vom täglichen Eincremen bis hin zu äußeren und inneren Therapieformen. Ein übersichtlicher Hautschutzplan und weiterführende Informationen runden das Angebot ab.

Die Broschüre wurde mit Unterstützung der Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH realisiert und kann kostenfrei postalisch oder im Internet angefordert werden: Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V., Heilsbachstraße 32, 53123 Bonn, www.dha-handekzem.de. Im Internet steht die Broschüre auch zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Pressekontakt: Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. c/o MedCom international medical & social communication GmbH Dr. Heike Behrbohm René-Schickele-Straße 10 53123 Bonn 0228 / 308210 0228 / 3082133 behrbohm@medcominternational.de www.dha-handekzem.de www.dha-allergien.de

Original-Content von: Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 295 Wörtern und 2148 Zeichen. Veröffentlicht am 30.08.2018 - 12:10 Uhr in der Rubrik Vermischtes. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Gesundheit,Gesellschaft,Arbeit.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Artikel In Alltag und Beruf: So

Bewerten Sie den Artikel In Alltag und Beruf: So


RateRateRate - Bewertet: 3.495 auf der Skala 0 bis 5. Dies entspricht einer prozentualen Bewertung von 69.9% bei 1527 abgegebenen Stimmen.


 

Den Beitrag "In Alltag und Beruf: So " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V.

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal