News vom 03.04.2019 - 09:45 Uhr

News

Ahornsirup aus Kanada / Können Ahorngetränke mit handelsüblichen Sportgetränken konkurrieren?

Orlando, Florida (USA) (ots) -

Auf einem internationalen Symposium in Orlando wurden Untersuchungsergebnisse vorgestellt, die zeigen, dass Ahornprodukte aus Kanada eine Energiequelle während des Sports sein können.

Getränke auf Basis von Ahornprodukten bieten für Sportler einige Vorteile, so das Ergebnis einer bisher unveröffentlichten ersten klinischen Studie (1) der Universität Montreal. Diese wurde jetzt auf dem Symposium zu reinen, kanadischen Ahornprodukten (2) in Orlando, Florida, vorgestellt. Die Studie zeigt, dass Ahornwasser oder -sirup mit einem äquivalenten Kohlenhydratgehalt handelsüblicher Sportgetränke (60g/l) problemlos als Energiequelle bei Ausdauersportarten genutzt werden können. Dies wurde über Isotopenmarkierung der aufgenommenen Kohlenhydrate gemessen, in Kombination mit der Messung des Gasaustauschs und Bestimmung der Blutwerte während eines zweistündigen Radfahrens, unmittelbar gefolgt von einem 20-km-Zeitfahren. An der Studie nahmen 76 sportlich aktive Männern im Alter von 18 bis 45 Jahren teil.

Diese neue Studie verglich während des Trainings auch die sensorischen Eigenschaften von Ahornwasserprodukten und verdünntem Ahornsirup mit denen eines handelsüblichen Sportgetränks. "Die Ergebnisse zeigen, dass Ahornsirup weniger sauer schmeckt als herkömmliche Sportgetränke mit vergleichbarer Akzeptanz. Die Verwendung eines Naturprodukts, das Sportler genießen und von dem sie während des Trainings gerne mehr trinken, kann der Schlüssel zur Aufrechterhaltung des Flüssigkeitsgleichgewichts sein", sagte der leitende Prüfarzt der Studie, Dr. Jonathan Tremblay, außerordentlicher Professor an der Universität Montreal, Institut für Kinesiologie und Bewegungswissenschaften.

Daneben ist Ahornsirup mehr als nur ein Energielieferant, denn er ist eine Quelle für Riboflavin, das zur Verminderung von Müdigkeit und Ermüdung beiträgt sowie zum Erhalt des Nervensystems und der Sehkraft. Er ist reich an Mangan, das die Erhaltung normaler Knochen und des Bindegewebes unterstützt. Ahornsirup enthält zudem Kupfer, das dazu beiträgt, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Somit ist er eine natürliche, vegane, glutenfreie sowie farbstoff- und zusatzstofffreie Alternative zu herkömmlichen Sportgetränken.

Québec Maple Syrup Producers (QMSP) Forschungs- und Innovationsnetzwerk

QMSP hat ein internationales Netzwerk renommierter Wissenschaftler aufgebaut, die sich dem Ziel verschrieben haben, mehr über Ahornprodukte aus Kanada zu erfahren, einschließlich der gesundheitlichen Vorteile ihrer Inhaltsstoffe und Verbindungen. QMSP orientiert sich an den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Zuckerverbrauch (3). Die WHO empfiehlt, dass die tägliche Zufuhr von zugesetztem Zucker 10 % der täglichen Gesamtenergieaufnahme nicht übersteigt, was 50 Gramm zugesetztem Zucker oder 37,5 ml Ahornsirup (etwas über 2 Esslöffel) entspricht. Hintergrundinformation: 100 g reiner Ahornsirup decken den Tagesbedarf an Mangan zu 103 %, an Riboflavin zu 32 % und zu 19 % an Kupfer.

Über QMSP und den Ahornsirup aus Kanada

Die Aufgabe der QMSP besteht darin, die Interessen der Ahornproduzenten in Quebec zu fördern und die Produktion und den Verkauf von Ahornprodukten unter Beachtung der Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung optimal zu entwickeln. Die Organisation vertritt die Interessen von rund 11.300 Produzenten und 7.400 Unternehmen. Dank ihrer Arbeit stammen jährlich im Durchschnitt 72 % des weltweit produzierten Ahornsirups aus Quebec. Im Auftrag der kanadischen Ahornindustrie koordiniert QMSP die internationalen Marketing- und Werbeaktivitäten für kanadische Ahornprodukte und leitet das International Maple Research and Innovation Network.

(1) Das Abstract ist auf https://maplescience.ca veröffentlicht.

(2) Das zweite internationale Symposium "Chemistry and Biological Effects of Maple Food Products" findet vom 31. März bis 4. April 2019 in Orlando auf dem American Chemical Society (ACS) National Meeting and Expo statt, dem größten Treffen der wissenschaftlichen Gemeinschaft der Welt.

(3) World Health Organization "Healthy diet" verfügbar unter: https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/healthy-diet.

Pressekontakt: Québec Maple Syrup Producers (QMSP) Ansprechpartner: mk² gmbh, Marion Bartelt-Simon, Oxfordstraße 24, 53111 Bonn, Tel. 0228/943 787 - 0, e-mail: info@mk-2.com

Original-Content von: Québec Maple Syrup Producers (QMSP), übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 603 Wörtern und 4604 Zeichen. Veröffentlicht am 03.04.2019 - 09:45 Uhr in der Rubrik Vermischtes. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Gesundheit,Getränke,Handel.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Artikel Ahornsirup aus Kanada / Können

Bewerten Sie den Artikel Ahornsirup aus Kanada / Können


RateRateRate - Bewertet: 3.495 auf der Skala 0 bis 5. Dies entspricht einer prozentualen Bewertung von 69.9% bei 1527 abgegebenen Stimmen.


 

Den Beitrag "Ahornsirup aus Kanada / Können " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Québec Maple Syrup Producers (QMSP)

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal