News vom 20.07.2020 - 13:23 Uhr

News

Grifols übernimmt Plasmafraktionierungsanlage von Green Cross in Montreal und Plasmasammelzentren in den USA für 460 Millionen US-Dollar

Barcelona, Spanien (ots) -

- Mit dieser bedeutenden Investition wird Grifols zum einzigen privatwirtschaftlichen Hersteller von Plasmaprodukten in Kanada in großem Umfang. Die Fraktionierungskapazität beträgt 1,5 Millionen Liter jährlich. - Die Übernahme unterstreicht Grifols Engagement, Ländern zu helfen, die Selbstversorgung mit lebenserhaltenden Arzneimitteln aus Plasma zu erreichen. - Die Übernahme umfasst elf Sammelzentren in den Vereinigten Staaten.

Grifols hat Kaufvereinbarungen mit der in Südkorea ansässigen GC Pharma (Gruppe) abgeschlossen. Danach wird Grifols die Plasmafraktionierungsanlage und zwei Reinigungsanlagen in Montreal sowie elf Plasma-Sammelzentren in den USA für einen Gesamtbetrag von 460 Millionen US-Dollar erwerben. Grifols (MCE: GRF, MCE: GRF.P, NASDAQ: GRFS), ein globales Gesundheitsunternehmen und einer der weltweit führenden Hersteller von Arzneimitteln auf Plasmabasis.

Die Transaktion ist Teil der nachhaltigen globalen Wachstumsstrategie von Grifols, die Kapazität zur Sammlung und Fraktionierung von Plasma zu erweitern, um Patienten weltweit einen sicheren und geschützten Zugang zu lebensrettenden Arzneimitteln aus Plasma zu gewährleisten. Besonders hervorzuheben ist, dass diese strategische Übernahme die Präsenz von Grifols in Kanada stärken wird, aufbauend auf der langen Partnerschaft mit dem kanadischen Blutspendedienst.

Seit mehr als drei Jahrzehnten fraktioniert Grifols kanadisches Plasma im Rahmen von Dienstleistungsverträgen und stellt sichere, aus Plasma gewonnene Medikamente für kanadische Patienten und ihre medizinischen Betreuer bereit. Im Laufe dieser vielen Jahre hat Grifols tiefe Kenntnisse über das kanadische Gesundheitssystem gewonnen. Diese Transaktion zeigt einmal mehr Grifols' Engagement für die Unterstützung nationaler Selbstversorgung und die Sicherheit der Versorgung mit Plasma-Protein-Produkten.

Laut Víctor Grífols Deu, Co-CEO von Grifols, "baut diese Vereinbarung auf unserer langfristigen Vision und Strategie des nachhaltigen Wachstums auf und steht in Einklang mit unserem Engagement, Ländern dabei zu helfen, die Selbstversorgung ihrer Patienten mit lebenserhaltenden Arzneimitteln aus Plasma zu erreichen".

Joel Abelson, Präsident der Bioscience Commercial Division von Grifols, fügt hinzu: "Diese Transaktion stellt für Grifols eine einzigartige Gelegenheit dar, unsere globale Expansion und Präsenz in Nordamerika zu stärken. Kanada ist ein Markt mit einer der höchsten Raten des Plasmaverbrauchs pro Kopf der Welt und bedeutendem Wachstumspotenzial."

Grifols' Co-CEO Raimon Grífols Roura sagt: "Es war eine sehr wohlüberlegte Entscheidung, inmitten dieser beispiellosen Situation zu investieren. Diese Pandemie unterstreicht die Notwendigkeit, robuste und nachhaltige Gesundheitsinfrastrukturen zu unterstützen. Sie tragen zukünftig, im Falle anderer aufkommender Krankheitserreger dazu bei, die Verfügbarkeit von Plasmamedikamenten sicherzustellen."

Für den Erwerb ist keine zusätzliche Finanzierung erforderlich. Nach Abschluss der Transaktion wurden bestimmte Ziele in Bezug auf Nettovermögen, Betriebskapital und Barmittel garantiert. Sobald die Anlagen vollständig lizenziert und genehmigt sind, wird Grifols der einzige privatwirtschaftliche Hersteller von Plasmaprodukten in Kanada in großem Umfang mit einer Fraktionierungskapazität von 1,5 Millionen Litern pro Jahr sein. Grifols plant, ab 2023 IVIG und Albumin in den Anlagen herzustellen, um den kanadischen Markt zu versorgen.

Als Teil der Transaktion hat sich Grifols auch verpflichtet, GC Pharma (Gruppe) für einen Zeitraum von 24 Monaten bestimmte Mengen an Plasma aus den Green Cross-Sammelzentren zu liefern. Die Sammelzentren erreichten im Jahr 2019 ein Sammelvolumen von 350.000 Litern Plasma.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt den Genehmigungen der Aufsichtsbehörden und wird voraussichtlich vor Ende 2020 abgeschlossen sein.

Grifols beauftragte Osborne Clarke, S.L.P. und Stikeman Elliott, L.L.P. als Rechtsberater und Nomura Securities International, Inc. als Finanzberater.

Über Grifols

Grifols ist ein globales Gesundheitsunternehmen, das 1909 in Barcelona gegründet wurde und sich für die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Menschen auf der ganzen Welt einsetzt. Seine vier Geschäftsbereiche - Bioscience, Diagnostic, Hospital und Bio Supplies - entwickeln, produzieren und vermarkten innovative Lösungen und Dienstleistungen, die in mehr als 100 Ländern erhältlich sind.

Als Pionier in der Plasmaindustrie betreibt Grifols ein wachsendes Netzwerk von Spendenzentren weltweit. Grifols verarbeitet gesammeltes Plasma zu lebenswichtigen Medikamenten für die Behandlung seltener, chronischer und manchmal lebensbedrohlicher Erkrankungen. Als anerkannter Marktführer in der Transfusionsmedizin bietet Grifols ein umfassendes Portfolio an Lösungen, die die Sicherheit von der Spende bis zur Transfusion erhöhen. Darüber hinaus liefert das Unternehmen Instrumente, Informationen und Dienstleistungen, die es Krankenhäusern, Apotheken und medizinischem Fachpersonal ermöglichen, auf effiziente Weise eine fachkundige medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Grifols, mit mehr als 24.000 Mitarbeitern in 30 Ländern, ist einem nachhaltigen Geschäftsmodell verpflichtet, das den Standard für kontinuierliche Innovation, Qualität, Sicherheit und ethische Führung setzt.

Die Aktien der Klasse A des Unternehmens sind an der spanischen Börse notiert, wo sie Teil des Ibex-35 (MCE:GRF) sind. Die stimmrechtslosen Aktien der Klasse B von Grifols sind am Mercado Continuo (MCE:GRF.P) und an der amerikanischen NASDAQ über ADRs (NASDAQ:GRFS) notiert.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.grifols.com

Über Green Cross Corporation

GC Pharma (früher bekannt als Green Cross Corporation) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich der Bereitstellung lebensrettender und lebenserhaltender Proteintherapeutika und Impfstoffe verschrieben hat. Mit Hauptsitz in Yongin, Südkorea, ist GC Pharma einer der weltweit führenden Hersteller von Plasmaproteinprodukten und widmet sich seit mehr als einem halben Jahrhundert hochwertigen Lösungen für das Gesundheitswesen.

Die Green Cross Corporation hat Anfang 2018 ihre Unternehmensmarke zu GC Pharma umbenannt. Green Cross Corporation bleibt der eingetragene, legale Name des Unternehmens.

Pressekontakt:

Investor Relations: inversores@grifols.com investors@grifols.com Tel. +34 93 571 02 21

Medienkontakte: Duomo Comunicación - Grifols Pressestelle Raquel Lumbreras Raquel_lumbreras@duomocomunicacion.com Borja Gómez Borja_gomez@duomocomunicacion.com Tel. +34 91 311 92 89 - 91 311 92 90

Grifols Unternehmenskommunikation Brad Pick Brad.pick@grifols.com

Grifols Pressestelle Deutschland Rüdiger Litzba litzba@delta-communications.de Tel. +49 6172 265 97 12

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/62216/4657289 OTS: Grifols

Original-Content von: Grifols, übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 932 Wörtern und 7055 Zeichen. Veröffentlicht am 20.07.2020 - 13:23 Uhr in der Rubrik wirtschaft. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Medizin,Unternehmen,Gesundheit,Finanzen,Pharmaindustrie,Arzneimittel,Investition,Übernahme.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Grifols übernimmt Plasmafraktionierungsanlage von Green "




 

Den Beitrag "Grifols übernimmt Plasmafraktionierungsanlage von Green " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Grifols

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal