News vom 20.10.2020 - 12:05 Uhr

News

Einladung für die Pressekonferenz zum Humanitären Kongress Berlin

Berlin (ots) -

"Exposing Power and Privilege in Times of Crisis" - Themenschwerpunkt Machtstrukturen und Privilegien

Am 26. Oktober, um 11 Uhr

Via Zoom: https://zoom.us/j/96520017365?pwd=LzY4aU5WaHA5TjBFa0V6VENsRVNwdz09

Die Coronakrise gefährdet nicht nur die Gesundheit, sie verschärft auch soziale Ungleichheit. Ähnlich wie die Klimakatastrophe verstärkt sie die ungleiche Verteilung von Lebenschancen, die Kluft zwischen Arm und Reich - nicht nur zwischen globalem Norden und Süden. Diese Probleme beleuchtet der diesjährige Humanitäre Kongress, der vom 26. bis zum 30. Oktober zum ersten Mal online stattfindet.

Unter dem Motto "Exposing Power and Privilege in Times of Crisis" werden sich die Teilnehmenden aus dem humanitären Sektor auch kritisch mit dem humanitären System und dem eigenen Handeln auseinandersetzen. Denn auch hier sind Einfluss und Ressourcen häufig ungleich verteilt. In kontroversen Diskussionen wird man versuchen, Lösungen zu finden.

Ein Panel widmet sich der "unmöglichen Entscheidung" der Triage, also die Priorisierung medizinischer Hilfeleistung, in Zeiten der Pandemie. Auch mit der "Schattenepidemie" geschlechtsbezogener Gewalt wird sich der Kongress befassen.

Ärzte der Welt, das Deutsche Rote Kreuz, Ärzte ohne Grenzen, die Ärztekammer Berlin, Greenpeace und Oxfam laden zur gemeinsamen Pressekonferenz anlässlich des Konferenzbeginns ein.

Sprecher*innen: Mariam Janssen-Yousaf, Referentin Internationale Programme Ärzte der Welt Deutschland Christof Johnen, Leiter Internationale Zusammenarbeit, Deutsches Rotes Kreuz Christian Katzer, Geschäftsführer, Ärzte ohne Grenzen Marion Lieser, Geschäftsführende Vorstandsvorsitzende, Oxfam Deutschland Dr. med. Peter Bobbert, Oberarzt, Innere Medizin, Ärztekammer Berlin Martin Kaiser, Geschäftsführer, Greenpeace Deutschland ************************************************************** Das vollständige Programm inkl. der Sprecher*innen finden Sie hier: https://www.humanitarian-congress-berlin.org/ Als Teilnehmer*in zum Kongress anmelden können Sie sich hier: https://hopin.to/events/humanitarian-congress-berlin-2020 Für Interviewpartner*innen, kontaktieren Sie bitte die jeweilige Pressestelle:

Ärzte der Welt Pressereferentin Stephanie Kirchner, 0159-04062104, stephanie.kirchner@aerztederwelt.org

Deutsches Rotes Kreuz Referentin für Kommunikation Katharina Puche, 0151-17498731, k.puche@drk.de

Ärzte ohne Grenzen Pressereferentin Daniela Zinser, 030-700130357, daniela.zinser@berlin.msf.org

Ärztekammer Berlin Pressesprecher Ole Eggert, 030-408064102, o.eggert@aekb.de

Oxfam Deutschland Leiter Presse und Publikationen Steffen Küßner, 0177-8809977, skuessner@oxfam.de

Greenpeace Deutschland Pressesprecherin Mirja Schneemann, 0172-4131462, mschneem@greenpeace.org

Pressekontakt:

Stephanie Kirchner Pressereferentin Ärzte der Welt e.V. m. +49 (0) 159 0406 2104 @ mailto:stephanie.kirchner@aerztederwelt.org

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/36565/4739343 OTS: Ärzte der Welt

Original-Content von: Ärzte der Welt, übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 396 Wörtern und 3114 Zeichen. Veröffentlicht am 20.10.2020 - 12:05 Uhr in der Rubrik politik. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Medizin,Hilfsorganisation,Soziales.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Einladung für die Pressekonferenz zum "




 

Den Beitrag "Einladung für die Pressekonferenz zum " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Ärzte der Welt

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal