News vom 23.10.2020 - 17:41 Uhr

News

Pflegehilfe für Senioren verstärkt Corona-Schutzmaßnahmen

Berlin (ots) - Die Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH, eines der führenden Unternehmen in Deutschland für die Senioren-Betreuung in häuslicher Gemeinschaft, hat verpflichtende Antigen-Schnelltests für alle nach Deutschland einreisenden Betreuungskräfte eingeführt. Außerdem baut das Unternehmen zusätzlich die PCR-Testkapazitäten aus und stärkt damit die bereits bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen nach den Vorgaben des Robert Koch Instituts deutlich.

Julius Kohlhoff, Geschäftsführer der Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH: "Für uns steht der Schutz und die Gesundheit der betreuten Senioren und der Betreuungskräfte an oberster Stelle. Wir beobachten die Entwicklung sehr genau und richten uns nach den Vorgaben des Robert Koch Instituts, des Bundesministeriums für Gesundheit und des Auswärtigen Amtes."

Mit den Senioren, Angehörigen und Betreuungskräften stehen die Mitarbeiter der Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH regelmäßig in Kontakt. "Wo es möglich ist, haben wir bereits im Vorfeld Termine so koordiniert, dass das Reiseaufkommen so gering wie möglich ist. Daher ist die aktuelle Entwicklung für uns gut kontrollierbar. Über eine Hotline ist die Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH für Senioren und ihre Angehörigen zudem rund um die Uhr erreichbar." Der Großteil der Pflegekräfte kommt aus Polen, außerdem aus Bulgarien und der Ukraine. "Die Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern in Sachen Covid-19-Schutz in den jeweiligen Ländern ist außerordentlich verantwortungsvoll. Deutschland ist auf die Arbeitskräfte aus dem Ausland in der Betreuung angewiesen. Ohne sie geht es nicht. Deswegen setzen wir auf einen optimalen Schutz", so Kohlhoff.

Über Pflegehilfe für Senioren:

Die Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH mit Sitz in Berlin bietet bundesweit häusliche Betreuung für Senioren im eigenen Wohnumfeld an. Über http://www.pflegehilfe-senioren.de/ und mit dem Einsatz modernster Plattformtechnologie kann Pflegehilfe für Senioren transparent und schnell den individuellen Betreuungswunsch mit dem Betreuungsangebot zusammenbringen. Das Unternehmen ist auf die professionelle Vermittlung von geschulten Alltagshilfen und Fachkräften aus dem EU-Ausland spezialisiert und verfügt über einen Pool von rund 20.000 geschulten Alltags- und Pflegehilfen. Pflegehilfe für Senioren wurde 2017 gegründet und beschäftigt 25 Mitarbeiter. Geschäftsführer ist Julius Kohlhoff.

Pressekontakt:

HOSCHKE & Consorten Public Relations GmbH Tim-Ake Pentz +49 (0) 151 1941 1935 mailto:t.pentz@hoschke.de

Pflegehilfe für Senioren GmbH Julius Kohlhoff +49 (0) 30 220 13 55 72 mailto:partner@pflegehilfe-senioren.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147745/4743277 OTS: Pflegehilfe für Senioren

Original-Content von: Pflegehilfe für Senioren, übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 403 Wörtern und 2848 Zeichen. Veröffentlicht am 23.10.2020 - 17:41 Uhr in der Rubrik vermischtes. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Gesundheit,Soziales,Arbeit,Senioren.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Pflegehilfe für Senioren verstärkt Corona-Schutzmaßnahmen "




 

Den Beitrag "Pflegehilfe für Senioren verstärkt Corona-Schutzmaßnahmen " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Pflegehilfe für Senioren

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal