News vom 05.08.2021 - 08:33 Uhr

News

Health Rise organisiert digitale Gesundheitstage für Firmen / Die Gesundheit der Beschäftigten ist im Homeoffice besonders wichtig

Bad Homburg v.d.H. (ots) - Gesundheitstage für die Beschäftigten, eigentlich ein Standardrepertoire größerer Firmen, fallen momentan der aktuellen Homeoffice-Situation zum Opfer. Als Abhilfe organisiert das Gesundheitsportal Health Rise (www.health-rise.de) für Unternehmen virtuelle Gesundheitstage. "Gerade in der derzeitigen Lage können sich Firmen als gute Arbeitgeber profilieren, indem sie zeigen, dass ihnen das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Herzen liegt", sagt Hyun-Min Moon, CEO bei Health Rise. Er prognostiziert: "Die digitale Gesundheitsfürsorge wird auch nach der Krise in der modernen Arbeitswelt eine maßgebliche Rolle spielen. Die Firmen sind also gut beraten, die Krise als Chance zu verstehen und sich auf New Healthcare in der New Work einzustellen."

Health Rise kümmert sich im Auftrag von Unternehmen rundum um die virtuellen Gesundheitstage. Das Spektrum reicht von der Bereitstellung von Vorträgen und Sprechstunden einschließlich der entsprechenden Fachärzte über Tipps und Tricks zur gesunden Ernährung und zur Stressbewältigung im Homeoffice bis hin zur Koordination mit den Krankenkassen. In der Regel unterliegen die digitalen Varianten der betrieblichen Gesundheitstage den gleichen oder ähnlichen Förderbedingungen durch die Krankenkassen wie die klassische Gesundheitsfürsorge "alter Schule" in den Firmenräumlichkeiten.

"Wir sehen uns als Partner der Unternehmen bei der Digitalisierung ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements", sagt Health Rise-Chef Hyun-Min Moon. Eine typische Projektgröße beginnt bei etwa 100 Mitarbeitenden und kann sich auf bis zu mehrere Tausend Beschäftigte erstrecken.

Digitale Gesundheitstage sind derzeit besonders wichtig

Digitale Gesundheitstage sind derzeit nach Angaben von Health Rise aus einer ganzen Reihe von Gründen besonders wichtig:

Im Stay-at-Home-Zustand stellt der Erhalt der Gesundheit eine besondere Herausforderung dar. Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren gleichermaßen davon, in dieser besonderen Zeit auf die Gesundheit zu achten.

Durch das Homeoffice entsteht häufig ein hoher Stresslevel, etwa wenn Kinder zu Hause ebenfalls Homeschooling machen müssen. Bei Alleinlebenden stellt die Vereinsamung ohne den Plausch mit Kolleginnen und Kollegen im Büro ein zunehmendes Problem dar. In allen Fällen geht es darum, Gesundheit nicht nur als die Abwesenheit von Krankheit zu betrachten, sondern in besonderer Weise die mentale Gesundheit und das Wohlbefinden zu unterstützen.

Die Einrichtung eines Arbeitsplatzes zu Hause wirft viele Fragen auf, etwa nach der richtigen Sitzhaltung und anderen ergonomischen Aspekten oder nach notwendigen und sinnvollen Ruhepausen mit körperlicher Bewegung zwischendurch. Viele Arbeitnehmer fühlen sich bei derartigen Fragen allein gelassen und begrüßen eine fachliche Hilfestellung.

Digitale Gesundheitstage ihres Arbeitgebers lösen bei vielen Beschäftigten einen Motivationsschub aus, der die Produktivität fördert. Dadurch wird die für die Gesundheitsfürsorge aufgewandte Zeit in der Regel mehr als überkompensiert.

Es gibt keine bessere Zeit sich als verantwortungsvoller Arbeitgeber zu positionieren als in der Homeoffice-Situation. Unternehmen, die sich in dieser Ausnahmesituation um die Gesundheit ihrer Beschäftigten kümmern, dürfen auf langjährige Treue ihrer Belegschaft bauen.

Health Rise (www.health-rise.de) ist ein unabhängiges Gesundheitsportal mit vier Schwerpunkten, das über 10 Millionen Verbraucher erreicht. Der "Ratgeber" bietet medizinwissenschaftlich geprüfte Fachartikel und Podcasts zu allen wichtigen Gesundheitsthemen. Über "Experten suchen" finden Verbraucher qualifizierte Ärzte, medizinische Einrichtungen, Produkte und Dienstleistungen. Der "Shop" bietet ein breites Angebot rund um Fitness, Ernährung, Wellness & Beauty, alternative Medizin, Mentalcoaching und Seminare. Unter "Meine Apps" steht ein umfangreiches Managementsystem rund um die eigene Gesundheit zur Verfügung. Es gibt Apps für alle wesentlichen Aspekte wie beispielsweise Vorsorgecheck, Blutbild, Impfpass, Medikationsplan, Krankschreibung, Selbsttest, Videoberatung und vieles mehr. Partnern aus dem Gesundheitswesen (Niedergelassene Ärzte, Kliniken, Krankenkassen sowie andere Gesundheitsdienstleister und Produktanbieter) bietet Health Rise auf Wunsch die Anbindung an das Gesundheitsportal an, um Zugang zu einer täglich wachsenden Gemeinschaft gesundheitsbewusster Menschen zu finden.

Pressekontakt:

Weitere Informationen: Health Rise GmbH, Schaberweg 28a, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe, Tel. 06172 179366-0, E­­-Mail: info@health-rise.de, Web: www.health-rise.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. 0611-973150, E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de

Original-Content von: Health Rise GmbH, übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 656 Wörtern und 4887 Zeichen. Veröffentlicht am 05.08.2021 - 08:33 Uhr in der Rubrik wirtschaft. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Unternehmen,Gesundheit,Arbeit.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Health Rise organisiert digitale Gesundheitstage "




 

Den Beitrag "Health Rise organisiert digitale Gesundheitstage " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Health Rise GmbH

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal