News vom 22.10.2021 - 11:28 Uhr

News

Pflege und Digitalisierung - selbstbestimmtes Leben im Alter durch neue Technologien

Berlin (ots) -

7 DUCAH-Impulsteams möchten durch digitale Innovationen Mangel an Pflegepersonal beheben und Selbstbestimmtheit im Alter erhöhen.

Die Vision des Digital Urban Center for Aging & Health (DUCAH) ist es, innovative digitale Lösungen im Gesundheits- und Pflegebereich am Ort des Geschehens, gemeinsam mit den Nutzerinnen und Nutzern zu erproben. Die neuen Anwendungen sollen menschenzentriert sein, also einen direkten Nutzen für zu Pflegende, Pflegerinnen und Pfleger oder Angehörige bieten. Das Ziel: Der Alltag in Pflegeeinrichtungen wird für alle Beteiligten leichter. Direkt Betroffenen soll so geholfen werden - eine spürbare Entlastung für Bewohner und Bewohnerinnen, Pflegepersonal und Familienangehörige.

Die Forschungsgruppen und die Impulsteams (Medical Needs, Menschenzentrierte teilhabefokussierte Erprobung konkreter Best-Practice-Beispiele, Concierge-Digitallotsen-Modell, Quartiersplattform, Gaia X, Intersektorale Refinanzierungsmöglichkeiten für Innovationen und Innovation und Felderschließung) gehen die Herausforderungen aus verschiedenen Richtungen an. Ob Finanzierung, technische und menschliche Hilfeleistungen oder einer Quartiersplattform für Quartiere, die Impulsteams arbeiten an den drängendsten Problemen im Pflegebereich und entwickeln erste Lösungsideen. Die Erprobung findet dann vor Ort in Pflegequartieren - den sogenannten Lernquartieren der beteiligten DUCAH-Partner - gemeinsam mit Nutzer:innen und/oder Bewohner:innen und zu Pflegenden statt.

Der DUCAH-Mehrwert - direkte Vernetzung von Forschung und Wirtschaft

Der unmittelbare Transfer der Ergebnisse in weiterführende Projekte erfolgt in den Gesundheitsmarkt, die Forschung oder die Politik. Hier zeigt sich die Besonderheit und der Mehrwert des DUCAH - die direkte Vernetzung von Forschung, Wirtschaft und Vor-Ort-Quartieren der Pflege in Stadt und Land und nicht zuletzt in Krankenhäusern.

Noch in diesem Jahr ist der Test zweier Sturzerkennungsgeräte in einem Pflegequartier und im mobilen Pflegeeinsatz geplant. "Das drängendste Problem ist, dass ein Sturz oftmals nicht rechtzeitig erkannt wird. Auch in diesem Fall will DUCAH das über eine digitale Anwendung lösen. Wir forschen daran, dass in Zukunft Hilfe rechtzeitiger geholt wird ", sagt DUCAH-Mitinitiator Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer.

Weitere aktuelle Projekte der DUCAH-Impulsteams sind das "Concierge-Modell", "Medical Needs" oder das Thema Quartiersplattform. Der Concierge soll ein Digitallotse - Verbinder zwischen geeigneten Ansprechpartnern und Kümmerern - sein, der die Menschen in der Quartierswelt zum Thema Gesundheit abholt, Services und Hilfestellung vermittelt und sie bei der (digitalen) Selbstbefähigung unterstützt. Das Impulsteam "Medical Needs" beschäftigt sich mit Themen wie einer App zur Demenzdiagnostik, der Zahngesundheit bei Pflegebedürftigen oder einer Behandlungs-App für Patienten mit Diabetes Typ 2. Das Impulsteam "Quartiersplattform" hat die Integration verschiedener Anwendungen und Anwendergruppen im Fokus - für Gesundheit, Mobilität, Finanzdienstleistungen sowie "Sharing-Facilities". Es wird sich um eine cloudbasierte Online-to-Offline-Serviceplattform handeln, die Anbieter sowie Nutzer in der Gesundheits- und Altenpflegebranche vernetzt. Sie soll Gruppen von Menschen mittleren Alters, Älteren und Menschen mit Behinderungen eine effiziente und gezielte häusliche Pflege anbieten. Dabei kann es u.a. um folgende Dienste gehen:

- Koordination mit Seniorenpflegeeinrichtungen - häusliche Pflegedienste, - Haushaltsdienste, - Haushaltsgerätewartung, - Seniorensozialisation - Essensdienste

Darüber hinaus geht es um die enge Vernetzung und den intensiven Austausch der Gründungsmitglieder. Das ist besonders wichtig, da so viele unterschiedliche Fachrichtungen und Branchen für ein menschwürdiges Altern forschen und arbeiten.

Pressekontakt:

Michael Häutemann, DUCAH c/o Von Neuem GmbH, Kissinger Str. 1-2, 14199 Berlin michael.haeutemann@ducah.de mobil: 0170-7919990

www.ducah.de

Original-Content von: DUCAH - Digital Urban Center for Aging & Health, übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 552 Wörtern und 4170 Zeichen. Veröffentlicht am 22.10.2021 - 11:28 Uhr in der Rubrik vermischtes. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Technologie,Forschung,Senioren.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Pflege und Digitalisierung - selbstbestimmtes "




 

Den Beitrag "Pflege und Digitalisierung - selbstbestimmtes " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von DUCAH - Digital Urban Center for Aging & Health

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal