News vom 20.01.2022 - 01:06 Uhr

News

Seegene stellt auf der 40. alljährlich stattfindenden J.P. Morgan Healthcare Konferenz ein Konzept für die Zukunft der Molekularen Diagnostik vor, einschließlich einer offenen Entwicklungsplattform

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) -

Seegene Inc. (KQ 096530), Südkoreas führendes Molekulardiagnostik (MDx)-Unternehmen, hat heute, während der Präsentation auf der 40. alljährlich stattfindenden J.P. Morgan Healthcare Virtual Conference, seinen Plan für die Zukunft vorgestellt. Dr. Jong-Yoon Chun, CEO von Seegene, präsentierte drei strategische Produkte, die die Welt nach der COVID-19-Pandemie "zurück zur Normalität" führen. Neben diesen drei Lösungen stellte er auch die automatisierte, künstliche Intelligenz (KI)-fähige Plattform des Unternehmens mit einem Standard-Entwicklungstool vor, mit dem Anwender ihre eigenen diagnostischen Assays einfach entwickeln können.

Drei Produktlösungen für eine Rückkehr zur Normalität

Um im Jahr 2022 wieder zur Normalität zurückzukehren, stellte Dr. Chun drei Produktlösungen vor. Erstens, die Vor-Ort-Screening-Lösung von Seegene für Massentests mit dem vollautomatischen molekularen Diagnostik-System, das an verschiedenen Einrichtungen wie Schulen, Flughäfen, Arbeitsplätzen und anderen eingesetzt werden kann. Es hat den Vorteil einer kurzen Durchlaufzeit, einem günstigen Preis und einer verbesserten Genauigkeit, auch bei asymptomatischen Fällen, die mit Antigen-Schnelltests nicht erkannt werden können.

Die zweite Lösung ist das zentralisierte Screening-System von Seegene mit seinem neu entwickelten Diagnosetest, der die Testkapazität ohne zusätzliche Geräteinvestitionen in den Labors vervielfachen kann. Die dritte Lösung sind syndromische Tests für Patienten mit Atemwegssymptomen: Seegene hat bereits den Allplex(TM) RV Master Assay eingeführt. Dieser kann gleichzeitig zehn Targets differenzieren, darunter COVID-19, Grippe und die häufigsten Atemwegsviren. Dieser Assay ebnet den Weg zurück in die Normalität, da er die genaue Ursache der Atemwegssymptome identifiziert.

Strategische Weiterentwicklung zu einem MDx-Plattformunternehmen

Im Rahmen seiner Präsentation gab Dr. Chun die strategische Entwicklung des Unternehmens als Anbieter einer Molekulardiagnostik-Plattform bekannt und stellte die MDx-Plattform von Seegene für die Assayentwicklung vor. Bislang war die kommerzielle MDx-Entwicklung ein arbeitsintensiver manueller Prozess, der hochqualifizierte Forscher und erhebliche Ressourcen benötigte. "Unsere digitalisierte, offene Entwicklungsplattform wird die Grenzen des derzeitigen Paradigmas der MDx-Entwicklungsprozesse überwinden, indem sie es den Nutzern ermöglicht, ihre eigenen diagnostischen Assays schnell und effizient zu entwickeln ", sagte Dr. Chun. "Wir freuen uns, unsere Technologien, Software und unser Know-how zur Verfügung zu stellen, um eine schnelle und standardisierte Assay-Entwicklung zu unterstützen, die letztendlich dazu beitragen wird, den Einsatz von MDx in unserem täglichen Leben zu beschleunigen."

Die MDx-Plattform von Seegene integriert firmeneigene patentierte Technologien und Entwicklungs-Know-how, dass Seegene in den letzten zwei Jahrzehnten entwickelt hat, mit einem auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden automatisierten Designsystem. Diese Plattform ermöglicht es den Nutzern, unabhängig von ihren Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich MDx, Multiplex Real-time-PCR-Assays zu entwickeln, die in Zukunft den Testbedarf auf lokaler Ebene erfüllen können.

Abschließend erläuterte Dr. Chun die Vision, dass Seegene durch die Entwicklung zu einem MDx-Plattformunternehmen einen neuen Horizont erschließt. Durch all diese Bemühungen wird Seegene die Molekulare Diagnostik alltagstauglich machen.

Das vollständige Video der Präsentation/Vortrags des CEO ist auf www.seegene.com/ir_event verfügbar.

Über Seegene, Inc.

Das 2000 in Seoul, Südkorea, gegründete und mit Niederlassungen in den USA, Kanada, Deutschland, Italien, Mexiko, Brasilien, Kolumbien und dem Nahen Osten, Seegene, Inc. ist ein In-vitro-Diagnostik (IVD)-Unternehmen, das durch seine bahnbrechenden F&E-Aktivitäten Konzepte in Produkte umsetzt. Seegene besitzt seine originäre Patenttechnologie, einschließlich DPO(TM) (Dual Priming Oligonucleotide) für die Amplifikation mehrerer Targets; TOCE(TM), für die Detektion mehrerer Targets in einem einzigen Kanal; MuDT(TM), die weltweit erste Real-time PCR -Technologie, die individuelle Ct-Werte für mehrere Targets in einem einzigen Kanal für quantitative Assays liefert; und mTOCE(TM) Multiplex-Mutationsdetektionstechnologie. Mit diesen hochmodernen molekulardiagnostischen Technologien, die auf Diagnosekits und andere Hilfsmittel angewandt werden, hat Seegene die Sensitivität und Spezifität der PCR (Polymerase-Kettenreaktion) auf ein noch nie dagewesenes Niveau gesteigert und bietet Multiplex-PCR-Produkte an, die Targets anvisieren und die Gene mehrerer Krankheitserreger gleichzeitig nachweisen und Testzeit und -kosten sparen. Seegene setzt weiterhin neue Standards im MDx-Bereich und bietet neue, kosteneffiziente Innovationen.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1357790/Seegene_logo_Logo.jpg

Pressekontakt:

Seegene Inc., Jessica Park, Tel.: +82-2-2240-0685, E-Mail: jypark2@seegene.com

Original-Content von: Seegene, übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 702 Wörtern und 5182 Zeichen. Veröffentlicht am 20.01.2022 - 01:06 Uhr in der Rubrik wirtschaft. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Medizin,Gesundheit,Wirtschaft,Finanzen,Pharmaindustrie,Biotechnologie.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Seegene stellt auf der 40. "




 

Den Beitrag "Seegene stellt auf der 40. " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Seegene

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal