News vom 17.05.2022 - 12:22 Uhr

News

Stephan Brandner: Maskenpflicht im ÖPNV beenden

Berlin (ots) -

Während bereits seit Anfang April in vielen europäischen Ländern die Maskenpflicht in Flugzeugen gefallen ist, hält die Politik an der deutschen Regelung zu Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr und in Flugzeugen fest. Für Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland, ist diese Blockadehaltung völlig unverständlich.

"Während vernünftiger Weise die Maskenpflicht in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens gefallen ist - und ganz nebenbei bemerkt die Inzidenzen trotz oder gerade deshalb sinken - sitzen Menschen bei steigenden Temperaturen mit Maske in Bus und Bahn. Das ist völlig unverständlich. Es wird nicht einmal darauf abgestellt, ob die Verkehrsmittel überfüllt sind oder nicht. Diese Regel muss, wie alle unsinnigen Coronaeinschränkungen, sofort weg."

Unser Grundgesetz ist unser aller Schatz. Und unser aller Verantwortung.

https://www.gemeinsam-fuer-das-grundgesetz.de/

Pressekontakt:

Alternative für Deutschland Bundesgeschäftsstelle

Schillstraße 9 / 10785 Berlin Telefon: 030 - 220 23 710 E-Mail: presse@afd.de

Original-Content von: AfD - Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 167 Wörtern und 1211 Zeichen. Veröffentlicht am 17.05.2022 - 12:22 Uhr in der Rubrik politik. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Partei,Gesundheitspolitik.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Stephan Brandner: Maskenpflicht im ÖPNV "




 

Den Beitrag "Stephan Brandner: Maskenpflicht im ÖPNV " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von AfD - Alternative für Deutschland

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal