News vom 06.10.2022 - 13:15 Uhr

News

Digitale Innovationen in der Pflege: Servier verleiht "i-care-Award" 2022 beim Deutschen Pflegetag

München (ots) -

Digitale Innovationen können den Arbeitsalltag von professionell Pflegenden entlasten und eine gute pflegerische Versorgung unterstützen. Das internationale, private Pharmaunternehmen Servier hat dazu im Jahr 2022 mit dem "i-care-Award" erneut eine Auszeichnung für Startups und junge Unternehmen vergeben, die solche digitalen Innovationen entwickeln.

Der mit einer Förderung der Preisträger versehene "i-care-Award" wurde im Rahmen des Deutschen Pflegetages am 6. Oktober 2022 in Berlin verliehen. Eine interdisziplinär zusammengesetzte Jury hat sich aus einer Fülle an Bewerbungen für folgende zwei gleichwertige Preisträger entschieden:

Oscar, der mobile Roboter, der Pflegekräfte in Seniorenheimen unterstützt

Die im Jahr 2021 in Berlin gegründete Bearcover GmbH unterstützt das Pflegeheimpersonal insbesondere bei nächtlichen Routinekontrollen und Überwachungsaufgaben mit speziell für die Pflege entwickelten mobilen Robotern. Denn die auf den Korridoren arbeitenden Roboter namens Oscar können Gesundheits- und Bewegungskontrollen durchführen, ohne die Räume der Bewohner zu betreten. Erkennen sie zum Beispiel, dass demenzkranke Bewohner das Bett verlassen, alarmieren sie den Nachtdienst.

Pflegeassistent moio erkennt Notsituationen, verständigt das Pflegenetzwerk und schafft Datenbasis für künftige Pflege

Die 2017 in Fürth gegründete MOIO GmbH verfolgt das Ziel, mit digitalen Lösungen dabei zu unterstützen, Pflegequalität zu erhöhen und Belastungen in der Pflege zu senken. Herzstück des moio.care Systems ist ein weiches Sensormodul, das der Pflegebedürftige am Rücken trägt. In Notsituationen, etwa im Fall eines Sturzes, übermittelt das moio Signale an das Pflegenetzwerk. Durch die synchrone Dokumentation entsteht eine Datenbasis für künftige Pflegeerfordernisse. Der smarte Helfer kann sowohl in der stationären als auch ambulanten und Nächstenpflege eingesetzt werden.

Die Herausforderungen in der Pflege aktiv gestalten heißt Digitalisierung vorantreiben

"Gerade als privates Pharmaunternehmen übernimmt Servier eine gesellschaftliche Verantwortung und fühlt sich der hohen gesellschaftlichen Bedeutung des Themas Pflege verpflichtet", sagt Oliver Kirst, Geschäftsführer der Servier Deutschland GmbH. "Bei Servier stehen Innovationen für Patienten im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, zu dem Arzneimittel ebenso gehören wie digitale Innovationen. Daher unterstützen wir digitale Innovationen gerade auch im Pflegebereich, um die flächendeckende Gesundheitsversorgung der Zukunft aktiv mit zu gestalten."

"Der Deutsche Pflegetag ist die perfekte Bühne, innovative Ideen und Projekte direkt der Zielgruppe zu präsentieren und mit ihr zu diskutieren", sagt Jürgen Graalmann, Geschäftsführer der Deutscher Pflegetag Servicegesellschaft mbH und Veranstalter des Deutschen Pflegetages. "Wir freuen uns daher sehr, dass unser langjähriger Premiumpartner Servier den 'i-care-Award' erneut im Rahmen des Deutschen Pflegetages verleiht."

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unseres mobilen Pflegeheim-Roboters mit dem 'i-care-Award 2022'", sagt Daniel Flynn, Gründer und Geschäftsführender Direktor der Bearcover GmbH. "Unsere Roboter können während der Nachtschicht in Pflegeheimen nach den Bewohnern schauen und verbessern damit sowohl die Sicherheit der Bewohner als auch die Arbeitsbelastung des Personals. Der Pflegetag ist für uns eine großartige Bühne, um mit Pflegebeschäftigten in Kontakt zu kommen und gemeinsam Verbesserungsmöglichkeiten in der Pflege zu diskutieren."

"Die Verleihung des 'i-care-Award 2022' ist eine große Ehre für uns und würdigt die Entwicklung und Implementierung unseres intelligenten digitalen Pflegeassistenten", so Jürgen Besser, Geschäftsführender Gesellschafter der MOIO GmbH. "Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir uns weiter für Digitalisierung mit echtem Mehrwert für die Pflege in allen Versorgungssituationen einsetzen. Der Deutsche Pflegetag ist der perfekte Ort zum Austausch zu diesen hochaktuellen Themen von zentraler gesamtgesellschaftlicher Bedeutung."

Bewerbungen zum "i-care-Award 2023" im Frühjahr 2023 geplant

Servier als Stifter des Preises hat sich zum Ziel gesetzt, digitale Innovationen zu finden, auszuzeichnen und durch die Preisverleihung bekannt zu machen. Mit dem "i-care-Award" werden digitale Innovationen ausgezeichnet, die es Pflegenden in ambulanten Pflegediensten, Tagespflegen, stationären Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäusern ermöglichen, mehr Zeit und Qualität für den direkten Kontakt mit Patienten aufzuwenden und damit die Pflege menschlicher zu machen. Denn für die persönliche Zuwendung bleibt im Pflegealltag immer weniger Zeit. Die Erstplatzierten erhalten eine Förderung in Höhe von bis zu 5.000 Euro.

Bewerbungen für den "i-care-Award 2023" können voraussichtlich im Frühjahr 2023 eingereicht werden. Die Bewerbungsunterlagen anfordern und potentielle Rückfragen stellen können Sie unter der E-Mail-Adresse i-care-Award-de@servier.com.

Über Servier

Servier ist ein privates, global agierendes und forschendes Pharmaunternehmen, das gemäß seinem Leitbild die Bedürfnisse von Patienten sowie Innovationen in den Mittelpunkt aller Aktivitäten stellt. Das mit 22.500 Mitarbeitern zweitgrößte Pharmaunternehmen Frankreichs erwirtschaftete im Jahr 2021 Umsatzerlöse in Höhe von über 4,72 Milliarden Euro in 150 Ländern. Täglich werden 100 Millionen Patienten weltweit versorgt.

Das 1954 gegründete Unternehmen vertreibt 50 Original-Medikamente und 1.500 Generika aus den Bereichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, metabolische Erkrankungen, Krebs, Autoimmunerkrankungen und neurodegenerative Erkrankungen. Servier investiert jährlich über 20 Prozent seiner Pharma-Umsatzerlöse in die Forschung und Entwicklung neuer Medikamente und innovativer Therapien und kooperiert multidisziplinär mit renommierten akademischen und industriellen Partnern.

Die deutsche Niederlassung des französischen Traditionsunternehmens mit Hauptsitz in Suresnes bei Paris wurde 1996 in München gegründet. Schwerpunkt: Marketing/Vertrieb von Medikamenten zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und Depressionen sowie innovativen digitalen Gesundheitsanwendungen. Servier übernimmt im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens eine hohe gesellschaftliche Verantwortung und unterstützt zahlreiche wissenschaftliche Forschungs- und Förderpreise, soziale Initiativen und Stiftungen. (www.servier.de)

Über den Deutschen Pflegetag

Der Deutsche Pflegetag ist Deutschlands führender Pflegekongress und bildet die neuesten Themen und Trends in der Pflege ab. Die begleitende Fachausstellung schafft eine Plattform für Experten, Entscheider und Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, Pflege und Gesellschaft. Die organisatorische Verantwortung trägt die Deutscher Pflegetag Servicegesellschaft (DPSG), ideeller Veranstalter ist der Deutsche Pflegerat e.V..

Über die Bearcover GmbH

Die im Jahr 2021 in Berlin gegründete Bearcover GmbH unterstützt mit speziell für die Pflege entwickelten Robotern das Pflegeheimpersonal bei nächtlichen Routinekontrollen und Überwachungsaufgaben. Die Roboter von Bearcover arbeiten auf Korridoren und können grundlegende Gesundheits- und Bewegungskontrollen durchführen, ohne die Räume der Bewohner zu betreten. Die Mitarbeiter können dann die Pflege anhand der Echtzeitanforderungen priorisieren.

Über die MOIO GmbH

Die MOIO GmbH entwickelt praxisnahe digitale Lösungen für die Pflege. Entstanden im Jahr 2017 mit der Vision, Pflegende und Gepflegte innovativ und effizient zu vernetzen, zielen die Entwicklungen darauf ab, Pflegebelastungen zu senken und die Pflegequalität zu erhöhen. Der Grundgedanke gilt der Schaffung einer tragfähigen Infrastruktur zur Ausbildung individueller Fürsorgenetzwerke, die die bisherige Hauptpflegeperson entlasten und Pflegeverpflichtung dank zeitgleicher Informationsausspielung auf mehrere Personen verteilen hilft. Das daraus hervorgegangene moio.care System unterstützt mit ausgereifter Technologie und hohem Funktionsumfang, den Pflegealltag effizient zu organisieren. Neben dem Zuwachs an Freiraum für menschliche Zuwendung in der Pflege durch bewusst anlassinduzierte Gestaltung von Pflegeabläufen profitiert auch der Gepflegte selbst, etwa durch ein höheres Maß an Selbstbestimmung und Autonomie. Herzstück des moio.care System ist ein flaches, weiches und flexibles Sensormodul: das moio. Es wird vom Pflegebedürftigen bequem und unauffällig mittels Spezialpflaster oder Bauchband am Rücken getragen. Seine feinen Sensoren nehmen die Bewegungen des Patienten wahr und interpretieren diese selbstständig. So erkennt das moio, ob der Pflegebedürftige gestürzt ist, sich aus einem sicheren Bereich entfernt hat oder ob bei Bettlägerigkeit ein Lagerungswechsel ansteht. Wenn Hilfe nötig ist, verbindet es sich automatisch mit der moio Cloud. Diese informiert alle registrierten Pflegekräfte über die moio App. Anfallende Ereignisse und Standort des Patienten werden Ihnen so direkt auf Ihr Smartphone übermittelt, damit Sie sich umgehend abstimmen und rasch Hilfe leisten können. Die automatisch generierte Historie der Vorfälle erlaubt ein kontinuierliches Assessment der Pflegesituation über längere Zeiträume und die Ableitung geeigneter pflegerischer Maßnahmen.

Pressekontakt:

Arnd Prilipp, Leitung Unternehmenskommunikation Tel +49 (0)89 570 95 176 - Fax +49 (0)89 570 95 126 E-Mail: arnd.prilipp@servier.com Servier Deutschland GmbH Elsenheimerstraße 53 - 80687 München - Deutschland

Original-Content von: Servier Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 1308 Wörtern und 9787 Zeichen. Veröffentlicht am 06.10.2022 - 13:15 Uhr in der Rubrik wirtschaft. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: Unternehmen,Auszeichnung,Pharmaindustrie.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren


Noch nicht bewertet

Bewerten Sie den Artikel "Digitale Innovationen in der Pflege: "




 

Den Beitrag "Digitale Innovationen in der Pflege: " mit Facebook Kommentieren


Ähnlich

Weitere Artikel von Servier Deutschland GmbH

Newsticker

Aktuellste Nachrichten aus Medizin und Gesundheit.

   © 2003-2015 Med-Kolleg - med-kolleg.de / / na presseportal