News vom 30.11.2022 - 08:14 Uhr

News

Online ohne Ende - wann wird Internet zum Problem? Forschungsstudie SCAVIS

Berlin (ots) -

Wieviel Internetkonsum ist gesund und ab wann werden Social Media, Online-Spiele und Daddeln zum Problem? Die Krankenkasse BKK VBU beteiligt sich an der Forschungsstudie SCAVIS, die dabei hilft, eine problematische Internetnutzung zu erkennen. Wer beim SCAVIS- Schnell-Test ein auffälliges Surfverhalten zeigt, kann im Rahmen des Versorgungsangebots eine Reihe von Hilfsangeboten erhalten wie bspw. eine Online-Therapie.

Experten schätzen, dass circa 2 bis 5 % der Allgemeinbevölkerung von einer "Internetnutzungsstörung" betroffen sind, etwa 10 % gelten als gefährdet. Gerade in jüngeren Altersgruppen ist der Anteil überdurchschnittlich hoch. Die Forschungsstudie SCAVIS (Stepped Care Ansatz zur Versorgung internetbezogener Störungen) hat sich daher zum Ziel gesetzt, einen gesunden und verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet zu vermitteln und Hilfestellung bei Suchtgefährdeten zu bieten. "Was das Thema so schwierig macht: Ein Verzicht auf Internet- und Mediennutzung ist unrealistisch im digitalen Zeitalter. Die Herausforderung ist, eine gesunde Balance zu finden", stellt Marlen Du Bois, Referentin für Versorgung und Verträge bei der BKK VBU fest. Im Rahmen der Forschungsstudie, die in Kooperation mit verschiedenen Universitäten konzipiert wurde, werden Präventions- und Behandlungselemente daher bedarfsgerecht kombiniert.

Schnell Check: Bin ich zu viel online?

Die Krankenkasse BKK VBU bietet als Projektpartner von SCAVIS allen Interessierten an, in einem circa 20-minütigen Schnell-Check mithilfe der smart@net-App das eigene Internetverhalten zu reflektieren. Bei auffälligem Ergebnis erhalten Teilnehmende das Angebot, kostenlose Hilfen in Anspruch zu nehmen. Dies umfasst u.a. eine telefonische Beratung und eine Online-Therapie, die jeweils von qualifizierten Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten durchgeführt werden.

Die Teilnahme an SCAVIS und Schnell-Check ist kostenfrei. Alle Daten werden sicher auf Servern der Universität Ulm in Deutschland gespeichert. Die App ist im Google Play Store und auch für iOS verfügbar.

Weitere Informationen sind hier (https://www.meine-krankenkasse.de/%20scavis/)zu finden

Vollständige PM hier (https://www.meine-krankenkasse.de/presse/aktuelle-pressemitteilungen/pressemitteilungen-aktuell/wann-wird-internet-zum-problem/)

Pressekontakt:

BKK·VBU Wiebke Kottenkamp, Pressesprecherin wiebke.kottenkamp@bkk-vbu.de Tel.: 030 72612 1313

Original-Content von: BKK VBU, übermittelt durch news aktuell

Statistik: Dieser Artikel besteht aus 330 Wörtern und 2517 Zeichen. Veröffentlicht am 30.11.2022 - 08:14 Uhr in der Rubrik vermischtes. Link zum Original-Artikel (ots/presseportal.de).
Stichwöter zu diesem Artikel: .

Dieser Artikel ist älter als 408 Tage und wird daher in das Archiv verschoben.


Weitere / vorherige Artikel:


 


 

Bewerten und Kommentieren

Table './artikelrating/Rate' is marked as crashed and should be repaired